Praxis für Physiotherapie steht wieder allen zur Verfügung / Betrieb lief zuvor mit Einschränkungen
Wieder Normalbetrieb bei Physio de Graaf in Düdenbüttel

Das Team um Physiotherapeutin und Praxisinhaberin Petronella Demuth-de Graaf (re.), auf dem Foto mit Verena Gillessen (li.) und Stefanie Marten war, ist und bleibt für seine Kunden da
  • Das Team um Physiotherapeutin und Praxisinhaberin Petronella Demuth-de Graaf (re.), auf dem Foto mit Verena Gillessen (li.) und Stefanie Marten war, ist und bleibt für seine Kunden da
  • Foto: Mirko Burfeindt
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

sb. Düdenbüttel. Bunt ist es in den vergangenen Wochen bei Physio de Graaf in Düdenbüttel (Hauptstraße 11, Tel. 04144-6981665, http://www.physio-de-graaf.de) zugegangen. Das Team hat die Räume der Praxis für Physiotherapie renoviert und sich dabei für frische Farben entschieden. So setzt das Bordeauxrot aus dem Logo von "Physio de Graaf" jetzt an einigen Wänden Akzente, der Raum für die Behandlung von Kindern erstrahlt in einem warmen Gelb. "Meine Mitarbeiter waren mit Feuereifer dabei und ich bedanke mich sehr herzlich für ihren tatkräftigen Einsatz bei der Verschönerung der Räume", sagt Inhaberin Petronella Demuth-de Graaf.

Nicht einen Tag lang geschlossen

Die Praxis für Physiotherapie im Herzen von Düdenbüttel war in den vergangenen Wochen nicht einen Tag lang geschlossen. "Trotz Corona haben wir stetig weiterbehandelt, wenn auch teilweise mit reduzierten Öffnungszeiten", sagt Petronella Demuth-de Graaf. "Inzwischen sind wir wieder wie gewohnt für unsere Kunden da - unter Einhaltung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen."

Alle Patienten sind willkommen

Die vom Gesetzgeber im März verkündeten Einschränkungen des Praxisbetriebs wurden aufgehoben. So dürfen jetzt z.B. auch wieder Privatzahler behandelt werden.
"Da Corona jedoch nicht vorbei ist, prüfen wir genau, wer in die Praxis kommt oder bei wem vielleicht ein Hausbesuch angebrachter wäre", erklärt Petronella Demuth-de Graaf. "Bei Bedarf halten wir da auch Rücksprache mit dem behandelnden Arzt."

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen