Training für die Chauffeure

Die ehrenamtliche Fahrerin Gisela Wichern
  • Die ehrenamtliche Fahrerin Gisela Wichern
  • Foto: Thorsten Klefke
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Vorbereitung für den "Bürgerbus Osteland" läuft auf Hochtouren

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Kurz nach erfolgter Anmeldung des Fahrzeugs stand die erste zukünftige Fahrerin bereit, um eine Trainingsrunde mit dem neuen Bürger-Bus in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zu drehen. Gisela Wichern strahlte über das ganze Gesicht und hatte sichtlich Spaß an ihrer neuen ehrenamtlichen Tätigkeit.
Fahrdienstleiter Eckhard Wintersieg und sein Stellvertreter Bruno Bastian machen die Fahrer in den nächsten Wochen mit der Strecke vertraut, geben eine ausführliche Einweisung in die Technik und beantworten alle Fragen rund um die Fahrtätigkeit. Sämtliche Chauffeure besitzen einen Personenbeförderungsschein und verpflichten sich, mindestens einmal im Monat den "Bürgerbus Osteland" durch die Gemeinden zu steuern.
Unterdessen ergänzen die Aktiven einige Haltestellen, markieren die Schilder entsprechend, bringen die Fahrpläne an und bereiten alles vor, damit dem reibungslosen Start am Montag, 3. August, um 7.29 Uhr nichts mehr im Wege steht.
• www.buergerbus-osteland.de.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.