Panorama

1 Bild

Der Winter kann kommen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.11.2012

bim/nw.Landkreis. Die Meteorologen haben für dieses Wochenende Schnee und Graupelschauer angesagt. Die Autofahrer müssen sich auf winterliche Straßenverhältnisse einstellen. Die 50 Mitarbeiter der Betriebsgemeinschaft Straßendienst (BGS) im Landkreis Harburg sind auf den Winter vorbereitet. „Wir haben deshalb bereits seit den Sommermonaten alle Vorkehrungen getroffen, um uns bestmöglich für den Kälteeinbruch zu wappnen. Der...

1 Bild

Leukämie: Max (7) braucht schnell Hilfe

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.11.2012

bc. Neu Wulmstorf. Das Schicksal des siebenjährigen Max aus Ardestorf bewegt die Gemeinde Neu Wulmstorf. Der kleine Junge, der in seiner Freizeit mit Begeisterung Fußball spielt, ist an Leukämie erkrankt. Um ihm zu helfen, lädt die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) gemeinsam mit Freunden der Familie am Sonntag, 16. Dezember, zu einer Typisierungsaktion in die Sporthalle der Grundschule Elstorf (Schwarzenberg 3) ein....

1 Bild

Zu Weihnachten armen Kindern eine Freude machen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.11.2012

(bc). Kuscheltiere, Lego-Häuser, Süßigkeiten: Wer Kindern in sozial schwächeren Familien zu Weihnachten eine Freude machen will, kann bis zum 20. Dezember Geschenke in den Volksbank-Filialen in Jork, Steinkirchen und Buxtehude abgeben. Die Junge Union (JU) leitet die Präsente weiter. „Weihnachten sollen alle Kinder Geschenke bekommen“, sagt Udo Feindt, Sprecher der JU Buxtehude/Altes Land. Größter Abnehmer in den...

1 Bild

Übernachtungszahlen mit Kurs auf Allzeithoch

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.11.2012

(bc). Nachdem das Alte Land 2010 und 2011 schon Übernachtungszahlen in Rekordhöhe verbuchte, gibt es auch in diesem Jahr wieder einen kleinen Zuwachs. In einem Zwischenfazit der ersten acht Monate freut sich der "Tourismusverband Landkreis Stade" über nochmals gestiegene Übernachtungszahlen. Besonders die Städte am Rande des Alten Landes, Stade und Buxtehude, sind weiterhin in der Gunst der Besucher gestiegen, teilt der...

1 Bild

Der Vollblut-Schausteller

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.11.2012

Seit 33 Jahren auf dem Stader Weihnachtsmarkt tp. Stade. Im Sommer plagen ihn die Wespen, im WInter bekommt er kalte Füße, trotzdem liebt Claus Eschermann (62) seinen Job: Er ist Schausteller mit Leib und Seele. Seit 33 Jahren steht er mit seiner "Mandel-Kutsche" auf dem Stader Weihnachtsmarkt. Jeder Handgriff sitzt, wenn Claus Eschermann gemeinsam mit seiner Ehefrau Rosemarie (57) die Mandeln im runden Kupfertopf...

2 Bilder

Den Grafen ein Gesicht geben

Lena Stehr
Lena Stehr | am 30.11.2012

Forscherteam will die Gebeine einer Stader Hochadelsfamilie aus dem Mittelalter neu untersuchen lt. Stade. Welche Schicksale verbergen sich hinter den Gebeinen der „Stader Grafen“, die vor etwa 20 Jahren in der Familiengruft der bedeutenden Hochadelsfamilie auf dem Gelände des ehemaligen Klosters in Harsefeld ausgegraben wurden? Und lässt sich gar die Blutsverwandschaft der so genannten Udonen zu den römischen Kaisern und...

3 Bilder

Puppentraum als Zündfunke

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.11.2012

Bärbel Rosendahl schrieb vor 50 Jahren ersten Wunschzettel „ans Christkind“ / Jetzt mehr als 40.000 Briefe tp. Himmelpforten. Vor einem halben Jahrhundert schrieb Bärbel Rosendahl (58) den ersten Wunschzettel „ans Christkind“ in Himmelpforten. Inzwischen gehen in dem Geest-Dorf bei Stade jährlich tausende Briefe an den Weihnachtsmann ein. „Irre, wie die Sache gewachsen ist“, sagt Bärbel Rosendahl. In diesem Jahr feiert...

Rabenkrähen auf der Abschussliste

Lena Stehr
Lena Stehr | am 30.11.2012

Die "Galgenvögel" dürfen künftig zwei Monate länger bejagt werden als bisher lt. Stade. Sie sind pechschwarz und ihren Schrei bringen viele Menschen mit nebligen Feldern und düsterer Stimmung in Verbindung. Rabenkrähen, die im Volksmund auch als "Galgenvogel" bezeichnet werden, sind insbesondere bei Landwirten und Jägern unbeliebt, weil sie Nester plündern und auch in der Landwirtschaft Schäden anrichten. Auf Antrag der...

1 Bild

Eine Biogasanlage für das Kinderzimmer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.11.2012

(jd). Das erste Türchen im Adventskalender steht offen. Der Countdown für Heiligabend hat begonnen. Die Kinder freuen sich schon jetzt auf ihre Weihnachtsgeschenke. Bei dem, was unterm Tannenbaum liegen wird, gibt es durchaus Unterschiede - zumindest bei Jungen im Vor- und Grundschulalter: Stadtkinder spielen lieber mit Feuerwehrautos und Baustellenfahrzeugen, Kinder vom Lande eher mit Trecker und Mähdrescher. Und kleine...

Schüler engagieren sich für Kinder in Not

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.11.2012

Buchholz: City Center | os. Buchholz. Bereits zum 16. Mal engagieren sich Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge für Kinder in Not. Am Dienstag, 4. Dezember, von 14 bis 18 Uhr sowie am Mittwoch, 5. Dezember, von 9.30 bis 18 Uhr verkaufen Siebtklässler im City-Center in der Buchholzer Innenstadt alkoholfreien Punsch, selbstgebackenen Kuchen, Waffeln und Crepes. Der Erlös fließt wie in den Vorjahren an den Verein "Kinderhilfe für...

Qualifizierung zur Tagespflegeperson

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.11.2012

os. Buchholz. Einen Qualifizierungskursus für Kinder-Tagespflegepersonen bitet der Verein "Tagesmütter und -väter des Landkreises Harburg" in Buchholz an. Er startet am 8. Januar 2013 und findet bis 16. Mai dienstags, donnerstags sowie an zwölf Samstagen statt. Der Kursus umfasst 236 Unterrichtsstunden und vermittelt Wissen u.a. in den Bereichen altersgerechtes Spielen, Ernährung und Recht. Für Interessierte gibt es zwei...

1 Bild

Leonard Kugis aus Bliedersdorf ist der "Austräger der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2012

bo. Bliedersdorf. Seit einem halben Jahr trägt Leonard Kugis (15) mittwochs das WOCHENBLATT in Bliedersdorf aus. Den Job teilt er sich mit seinem Freund Björn Schmitt (14). Während Leonard die Leser an der Feldstraße, Dohrenstraße und Nottensdorfer Straße mit dem Neuesten aus der Region versorgt, steckt Björn die Zeitung in die Briefkästen am Daudiecker Weg, Am Teich und an der Hauptstraße. Zusammen verteilen die beiden...

Wünschebaum für bedürftige Kinder in der St. Petri-Kirche Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2012

Buxtehude: St. Petri-Kirche | Alle Kinder haben Wünsche zu Weihnachten und freuen sich auf Geschenke, doch es gibt auch im Raum Buxtehude Eltern, denen das Geld für Präsente fehlt. Damit diese Mädchen und Jungen am Heiligabend nicht traurig sein müssen, gibt es in der St. Petri-Gemeinde Buxtehude den "Wünschebaum". Die Tanne zieht zum ersten Advent in die Kirche ein und ist mit rund 200 bunten Sternen geschmückt. Bedürftige Kinder haben auf die Sterne...

1 Bild

"Unwürdig und praxisfern"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.11.2012

Asylbewerber protestieren gegen Lebensmittelmarken-Vergabe durch den Landkreis Stade tp. Stade. Die Welle der Kritik an der Ausländerbehörde des Landkreises Stade hält an: Eine Gruppe von Asylbewerbern protestierte gegen die aus ihrer Sicht demütigende und praxisferne Regelung des Amtes, einen Teil der Sozialleistungen als Lebensmittel- und Bekleidungswertgutscheine auszuzahlen. Tumult-Stimmung herrschte am Donnerstag...

1 Bild

Kinder backen Kekse für den guten Zweck

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.11.2012

mum. Jesteburg. Vor lauter Konzentration beißt sich Lennard (5) auf die Zunge. Dieser Stern soll perfekt werden. Ganz vorsichtig drückt er die Ausstechform in den Teig. "Perfekt", sagt er. Lennard weiß von seiner Kindergärtnerin, dass er mit seiner Arbeit anderen Kindern helfen wird. Unterstützt wird der Nachwuchs-Bäcker von einem Profi: Bäckermeister Heinz Bodenstein achtet darauf, dass die Kekse auch wirklich ein Renner...

2 Bilder

Meine Frau hat sich durchgesetzt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.11.2012

mum. Jesteburg. "Meine Frau Ingeborg hat sich durchgesetzt", sagt Alfred Frömming (85) mit einem Lächeln. "Wie eigentlich immer." Am Donnerstag feierte das Ehepaar Diamantene Hochzeit. Alfred Frömming wollte nicht, dass über ihn in der Zeitung berichtet wird. "Aber meiner Frau konnte ich den Wunsch nicht abschlagen." Das Ehepaar lernte sich im März 1952 im schleswig-holsteinischen Trittau kennen. Ingeborg Frömming (85) hatte...

Chorkonzert mit Steichquartett

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.11.2012

mum. Jesteburg. Seit Wochen wird bereits geprobt: Am Samstag, 15. Dezember, gestalten der Jesteburger Chor "Seevetal" und der Gesangsverein "Freundschaft" aus Meckelfeld um 15.30 Uhr gemeinsam ein adventliches Konzert in der Jesteburger St. Martins-Kirche (Kirchenstraße 10). Die Besucher können sich unter anderem auf die Weihnachtsmusik "In Dulci Jubilo" von Dietrich Buxtehude - begleitet von einem Streichquartett -...

VHS-Seminar über das Frauenbild in der Literatur der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2012

Stade: Volkshochschule | Das Frauenbild im deutschen Schauspiel der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts rückt die Volkshochschule Stade in ihrem Seminar ab Montag, 3. Dezember, um 18 Uhr in den Fokus. Dr. Christof Zierath analysiert anhand der Dramen von Lessing, Lenz, Wagner und Schiller die Rolle der "Bürgerlichen Frauen als tragische Helden" zu einer Zeit, in der die Grenzen zwischen Adel und Bürgertum allmählich verschwinden. Anmeldung unter...

Der Nikolaus füllt Kinderstiefel im Stöberstübchen des DRK in Drochtersen.

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2012

Drochtersen: DRK-Stöberstübchen | Der Nikolaus kommt ins Stöberstübchen des DRK in Drochtersen und füllt Kinderstiefel. Kinder bis zu acht Jahren können einen sauberen Stiefel am Dienstag, 4. Dezember, zwischen 15 und 18 Uhr oder am Mittwoch, 5. Dezember, zwischen 9 und 11.30 Uhr im Stöberstübchen, Drochterser Str. 37, abgeben. Am Freitag, 7. Dezember, überreicht der Nikolaus zwischen 15 und 16 Uhr die gefüllten Stiefel an die Kinder und hält vielleicht noch...

1 Bild

Das große Stricken - für den guten Zweck

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.11.2012

(mum). „Jede Mütze hilft“: Davon sind die Mitglieder der DRK-Ortsvereine Emmelndorf und Brackel-Thieshope überzeugt und haben angefangen, mit den Stricknadeln zu klappern. Sie sind dem Aufruf des DRK in Berlin gefolgt, das zu einer bemerkenswerten Auktion aufgerufen hat. Viele Smoothies in den Kühlregalen werden ab Januar kleine Strickmützen tragen. Von jeder verkauften bemützten Flasche werden 30 Cent an das DRK gespendet,...

Blut spenden beim Roten Kreuz in Freiburg, Himmelpforten und Ahlerstedt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2012

Das DRK weist auf die nächsten Blutspendetermine in der Region hin: - Freiburg: Montag, 3. Dezember, von 16 bis 20 Uhr in der Realschule, Allwördener Straße - Himmelpforten: Dienstag, 4. Dezember, von 16 bis 20 Uhr in der Eulsete-Halle, Poststraße - Ahlerstedt: Mittwoch, 5. Dezember, von 15.30 bis 20 Uhr in der Grund- und Hauptschule, Zevener Straße 22

Glückwünsche zum Ehejubiläum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2012

Steinkirchen: Rathaus | Ehepaare der Samtgemeinde Lühe, die im kommenden Jahr 50, 60, 65, 70 oder 75 Jahre verheiratet sind und zu ihrem Ehejubiläum Glückwünsche von der Gemeindeverwaltung erhalten möchten, melden sich bis Freitag, 14. Dezember, vormittags bei Pamela Kruckenberg im Rathaus Steinkirchen, Huttfleth 18, an, Tel. 04142 - 899-134, E-Mail pamela.kruckenberg@luehe-online.de.

Gesprächsabend "Leben mit Demenz" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2012

Buxtehude: Mehrgenerationencafé "Paulz" der St. Paulus-Kirche | Die St. Paulus-Kirche Buxtehude lädt am Montag, 3. Dezember, zum Gesprächsabend "Leben mit Demenz" um 19.30 Uhr ins Mehrgenerationen-Café "Paulz", Finkenstr. 51, ein. Pastor Matthias Schlicht und Krankenpflegerin Marina Konopko geben Hinweise und Empfehlungen, wie Erkrankten geholfen werden kann und wo Angehörige Unterstützung bekommen. Erläutert wird auch das christliche Menschenbild über den Umgang mit Erkrankten. Gäste...

1 Bild

Jorker Fundkatze ist das "Tier der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2012

Bei der "Tierhilfe Stade" wurde Mitte Oktober eine Fundkatze abgegeben. Die Katzendame wurde am Jorker Rathaus aufgefunden. Sie macht einen wohlgenährten und gepflegten Eindruck, ist aber weder gechipt noch tätowiert. Die Samtpfote wird beim Tierarzt in Kürze geimpft, kastriert und markiert. Auch ihr Alter wird dann bestimmt. Die Katze ist sehr zutraulich und verschmust, kann Artgenossen dagegen gar nicht leiden. Wer das...

Ohne Barrieren durch den Alltag - Als Wohnberater Senioren unterstützen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.11.2012

Stade: Cafeteria "Schöne Zeit" | Das Seniorenservicebüro des Landkreises Stade bietet am Dienstag, 4. Dezember, in Stade eine Info-Veranstaltung zum Thema Wohnberatung für Senioren an. Insbesondere Personen, die sich beruflich oder privat um ältere Menschen kümmern, erfahren um 14.30 Uhr in der Cafeteria "Schöne Zeit", Poststr. 21, welche Aufgaben ein Senioren-Wohnberater hat, wie er selbstbestimmtes Wohnen unterstützen und bei einer Wohnungsanpassung helfen...