Panorama

1 Bild

Goldenes Kronenkreuz für 25-jähriges Dienstjubiläum im Herbergsverein

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

bim. Tostedt. Kollegen und Bewohner in der Betreuten Wohnanlage Albert-Schweitzer-Weg in Tostedt feierten jüngst mit Elke Rülicke einen ganz besonderen Tag: Die Betreuerin der 31 Bewohner erhielt für ihre 25-jährige Arbeit in der Diakonie das goldene Kronenkreuz als Ehrennadel. Herbergsvereins-Geschäftsführer Peter Johannsen dankte der Jubilarin für ihr engagiertes und herzliches Wirken im Namen des Herbergsvereins und...

1 Bild

Eyendorfer Feuerwehr "rettet" Apfelgarten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

Brandschützer bewässern unter Dürre leidende Bäume. ce. Eyendorf. Als "Retter" des unter der Trockenheit leidenden Eyendorfer Apfelgartens engagierte sich jetzt die örtliche Freiwillige Feuerwehr, indem sie das Areal großflächig bewässerte. Den Garten hatte vor vielen Jahren der ehemalige Bürgermeister Dr. Reinhold Spieker ins Leben gerufen. Seitdem bekommt dort jedes Eyendorfer Kind zur Geburt einen Obstbaum von der Gemeinde...

3 Bilder

Apensen: "Die Menge fehlt uns für den Handel"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 3 Tagen

RAISA-Vorstandsmitglied Ralf Löhden über den Standort Apensen und die Auswirkung der Hitze ab. Apensen. Die Mischfutternachfrage beim Traditionsunternehmen RAISA eG (ehemals Stader Saatzucht) in Apensen ist groß: Die Milchviehbetriebe, die dort das Futter für ihre Nutztiere beziehen, können sich dies nach eigenen Wünschen zusammenstellen lassen. Die lang anhaltende Trockenheit in diesem Sommer macht es notwendig, dass...

2 Bilder

Teile der Parkplatzerweiterung freigegeben

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 3 Tagen

Bassenflether Strand mit mehr Parkraum ab. Bassenfleth. Besuchern des Bassenflether Strandes, die mit dem Auto unterwegs sind, steht jetzt mehr Parkraum zur Verfügung: Ein Teil der Parkplatzerweiterung wurde jüngst freigegeben. Der Bauhof hat jetzt durch zusätzliche Schilder auf die vergrößerte Parkmöglichkeit aufmerksam gemacht. Um die Parkfläche weiter zu vergrößern, plant die Gemeinde nach der Saison die restlichen...

1 Bild

Altländer spendet zum 100. Mal Blut

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 3 Tagen

ab. Grünendeich. Eine beachtliche Leistung: Hein Giese aus Grünendeich nahm jetzt zum 100. Mal die Gelegenheit wahr, beim DRK Blut zu spenden. Die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Grünendeich, Dr. Maren Köster-Hetzendorf, überreichte dem fleißigen Blutspender einen Präsentkorb mit Altländer Spezialitäten. Auch bei den anderen Blutspendern bedankte sie sich: Gerade zur Sommerzeit seien die Blutvorräte der Krankenhäusewr...

1 Bild

Verwüstung im ehemaligen Bundeswehrwald in Buxtehude

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 3 Tagen

Kathrin Witthöft und Petra Fuchs prangern Verhalten von Partygästen an ab. Buxtehude. Eigentlich wollten Petra Fuchs und Kathrin Witthöft morgens im ehemaligen Bundeswehrwald in Buxtehude joggen gehen, doch dann trauten sie ihren Augen kaum: An der Este bei Heimbruch lagen bergeweise Glas- und Plastikflaschen, Plastikbecher und ein Einweggrill herum. "Der idyllische Platz war total zugemüllt! Das waren offensichtlich die...

1 Bild

Rundfunkbeitragsverweigerer aus Sauensiek muss nicht ins Gefängnis

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 3 Tagen

Frank Braun sagt: "Ich mache weiter" ab. Sauensiek.Mit vielem hatte Frank Braun gerechnet, damit aber nicht: Seine Bank hat die ausstehenden Rundfunkgebühren in Höhe von 463 Euro als Drittschuldner gezahlt und damit die angedrohte Haftstrafe abgewendet. "Kurz darauf hatte ich einen Termin bei einem Anwalt. Der konnte gegen die Zahlung aber nichts mehr machen", sagt Braun. Abbringen von seiner Haltung lässt sich der...

Thema Insekten: Jetzt bewerben um den Umweltpreis der Stadt Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 3 Tagen

os. Buchholz. "Warum sind Insekten so wichtig?" - unter diesem Motto steht der Umweltpreis der Stadt Buchholz in diesem Jahr. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. September. Die Stadt greift ein Thema auf, das viele Menschen bewegt: Wenn die Insekten sterben, fehlen die Bestäuber vieler Nahrungsmittel. Mit dem Motto des Umweltpreises will die Stadt deshalb private Initiativen, Schulen, Kindergärten und Vereine...

1 Bild

Nostalgische Jahrmarktsstimmung: Es gibt noch Restkarten für historischen Roncalli-Markt in Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 3 Tagen

jd. Harsefeld. Der Circus Roncalli kommt nach Harsefeld (das WOCHENBLATT berichtete). Doch für die einzige öffentliche Vorstellung am Samstag, 1. September, sind die Eintrittskarten kurz nach Vorverkaufsbeginn ausverkauft gewesen. Wer das bunte Zirkustreiben außerhalb der eigentlichen Vorstellung genießen möchte, hat noch eine Chance: Noch sind Tickets für den historischen Jahrmarkt auf dem Zirkus-Gelände erhältlich. Mit der...

1 Bild

Die "Baum-Killer" kamen mitten in der Nacht: Beliebter Exoten-Baum in Stade fiel der Säge zum Opfer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 3 Tagen

jd. Stade. "Mein Freund, der Baum, ist tot, er fiel im frühen Morgenrot", sang einst die Schlagersängerin Alexandra. In ihrem Lied beklagte sie sich, dass ein stattlicher Baumriese der Axt zum Opfer fiel. Auch die Bewohner der Stader Sachsenstraße betrauern einen "toten" Baum. Den ereilte sein Schicksal jedoch schon in jungen Jahren - und das Ende kam mitten in der Nacht: Bisher unbekannte Täter hatten vor ein paar Tagen das...

1 Bild

Salzhäuser Schützen starten bei Deutscher Meisterschaft in München

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

ce. Salzhausen. Mit einem Dutzend Teilnehmern als stärkstem Team aus dem Landkreis Harburg ist die Schützenkompanie Salzhausen bei der Deutschen Meisterschaft in München vom 23. August bis 1. September dabei. In verschiedenen Altersgruppen und Disziplinen sind am Start: Louis Schmidt, Elias Kröger (beide neun Jahre alt, Lichtpunkt), Jacob Schulenburg (17, KK 60-Liegend), Jan Klintworth (45, KK 100 Meter, KK 30 Schuss),...

1 Bild

Schützenfest in Ladekop: Kay-Louis Ellerbrock hat sein zweites Königsjahr auf Genuss ausgerichtet

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 3 Tagen

Jork: Schützenfest |  Es war nicht geplant und Kay-Louis Ellerbrock hatte auch nicht damit gerechnet. Als beim vergangenen Schützenfest nach dem Königsschießen sein Telefon klingelte und der Vorsitzende Heiko Heinrich dran war, dachte Ellerbrock zunächst, Heinrich habe ein Problem. Doch er bekam ein "Du bist König" zu hören. "Da bin ich erst einmal auf den Hof gegangen und habe laut gejubelt", erinnert sich die Majestät. Für den ehemaligen...

2 Bilder

Keine Chance für Schröder?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 3 Tagen

Gemeinde holt anderen Supermarkt-Investor ins Boot und drängt auf politische Entscheidung thl. Stelle. Hat die Gemeinde Stelle etwas gegen Investor Jörg Schröder? Seit mehreren Jahren will der Immobilien-Mogul aus Winsen einen Supermarkt an der Ortseinfahrt Ashausen - von Scharmbeck aus kommend - realisieren, wird jedoch von der Verwaltung immer wieder vertröstet. Und jetzt scheint sein Vorhaben ganz vom Tisch zu...

9 Bilder

Eine Terrasse oder das Königsjahr?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Jürgen Burfeind entschließt sich spontan, neuer König des Asendorfer Schützenvereins zu werden. mum. Asendorf. "Das war eine wirklich spontane Entscheidung", gestand Jürgen Burfeind (60) unmittelbar nach der Proklamation. Noch während des Umzugs am Sonntagnachmittag hatte der pensionierte Bäcker gar nicht im Sinn gehabt, auf den Vogel zu schießen. Doch dann zog es ihn förmlich zum Schießstand. Wenige Augenblicke später...

1 Bild

"Gemeinsam etwas erreichen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 3 Tagen

Nur wenige Politiker antworten auf Fragen der "KiWis" / Jetzt folgt ein Diskussionsabend thl. Winsen. Zu ihrem nächsten Treffen lädt die Elterninitiative "Kinder Winsens - KiWis" am Donnerstag, 16. August, um 19 Uhr im Laterna Magica in der Rathausstraße ein. An diesem Abend sollen von Eltern gestellte Fragen mit Kommunalpolitikern kontovers diskutiert werden. Wie das WOCHENBLATT berichtete, machen sich die "KiWis" für...

5 Bilder

Ein Hesse regiert die Schützen aus Sprötze-Kakenstorf

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

bim/mum. Sprötze. Ein waschechter Hesse ist die neue Majestät des Schützenvereins Sprötze-Kakenstorf. Der 70-jährige Winfried "Winni" Gärtner aus Hainburg bei Frankfurt gehört dem Verein seit 31 Jahren an und erfüllte sich mit der Königswürde einen großen Traum. Präsident Carsten Kröger proklamierte ihn - wegen des Regens im Festzelt - als Winfried, "der treuherzige Hesse". Wie beliebt der Direktor eines Puppenhausmuseums...

9 Bilder

700 Gäste feiern Jestival-Premiere

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Organisatoren-Trio freut sich über Erfolg. mum. Jesteburg. Das Jestival-Team ist glücklich: Die Veranstaltung am Samstag war ein voller Erfolg und hat die Zielsetzungen von Seza Maack, Volker Otte und Steffen Burmeister mehr als erfüllt! Seza Lesic-Maack: "Wir hatten mit 600 Besuchern gerechnet. Dass 750 Menschen kommen - trotz des nicht ganz idealen Wetters - ist eine wunderbare Motivation für uns Veranstalter und die...

1 Bild

Verstärkung fürs Wildpark-Team

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

Ausbildungsstart im Wildpark Schwarze Berge as. Vahrendorf. Sie haben es geschafft: Im Wildpark Schwarze Berge haben zehn junge Menschen jetzt ihre Ausbildung begonnen. Die Konkurrenz war stark: Im Bewerbungsverfahren mussten sich die Auszubildenden gegen 300 Mitbewerber durchsetzen. Besonders begehrt war die Ausbildung zum Tierpfleger - allein 200 Interessenten haben sich für diesen Job beworben. Doch nicht nur für die...

3 Bilder

Zeit fürs Frühstück: Brotdosenaktion der GiRoWi-Stiftung

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

GiRoWi-Stiftung verteilt 2.100 Pausenbrote im Landkreis Harburg / 14. Brotdosenaktion für Erstklässler as. Buchholz. Das war eine leckere Überraschung! Giesela und Rolf Wiese besuchten im Rahmen der diesjährigen Brotdosen-Aktion der Sozial- und Kulturstiftung Giesela und Rolf Wiese (GiRoWi) die Christliche Schule Nordheide und hatten für die Erstklässler je eine Brotdose mit einem leckeren, gesunden Frühstück dabei....

7 Bilder

Über 300 Starter bei "Nasser Nacht" in Salzhäuser Waldbad

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

Teilnehmer "erschwammen" rund 5.200 Euro für Salzhäuser Schulkindbetreuung ce. Salzhausen. Ein stolzer Erlös von rund 5.200 Euro für die vom Salzhäuser Verein "Interessengemeinschaft" ("InGe") angebotene Schulkindbetreuung in der Grundschule kam beim jüngsten 12-Stunden-Schwimmen "Nasse Nacht" im Waldbad zusammen. Die DLRG-Ortsgruppe, das Waldbad-Team, der Verein "Die Waldbadförderer" und die Samtgemeinde Salzhausen als...

2 Bilder

Weiße Premiere für neuen Verein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Bürger- und Gewerbeverein lädt zum "White Dinner" rund um das "Heimathaus" ein. mum. Jesteburg. Es wäre vermutlich verfrüht, jetzt schon von Tradition zu sprechen. Etwas Besonderes ist das "White Dinner" am Freitag, 17. August, ab 19 Uhr rund um das "Heimathaus" (Niedersachsenplatz) dennoch. Es ist die erste Veranstaltung des neuen Bürger- und Gewerbevereins der Samtgemeinde Jesteburg. Wie berichtet, haben sich die...

3 Bilder

Schüler im Rausch: Suchtpräventionstag an der Geestlandschule

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 3 Tagen

lt. Fredenbeck. "Cannabis ist harmlos, Suchtkranke sind meistens arbeitslos und lungern herum und es dauert lange, bis man von Alkohol abhängig wird": Diese und viele andere Vorurteile rund um die Themen Glücksspiel, Alkohol und illegale Drogen bauten rund 80 Zehntklässler der Geestlandschule in Fredenbeck in der vergangenen Woche ab. Beim vom Schul-Beratungsteam organisierten Suchtpräventionstag durchliefen die Jugendlichen...

2 Bilder

Für Autofahrer wird es teuer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 3 Tagen

Polizei und Stadt kontrollieren Durchfahrtverbot in der Rathausstraße und bitten Sünder zur Kasse thl. Winsen. Die Rathausstraße in der Winsener Innenstadt ist zwar eine Fußgängerzone, doch für Bewohner und Arbeitnehmer gibt es eine Vielzahl an Ausnahmegenehmigungen, sodass diese die Straße mit dem Auto befahren dürfen. Hinzu kommt, dass Lieferfahrzeuge die Rathausstraße bis 11 Uhr ebenfalls benutzen dürfen. Diese...

3 Bilder

Altländer Straße in Dollern: Tempo 30 statt Sanierung

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 3 Tagen

lt. Dollern. Die kürzlich abgeschlossene Sanierung zweier Teilstücke der Autobahn 26 für rund vier Millionen Euro stieß bei vielen Bürgern auf Unverständnis (das WOCHENBLATT berichtete). Etliche Steuerzahler fragten sich, ob es nicht dringendere Maßnahmen im Landkreis gebe - wie zum Beispiel die Sanierung der Altländer Straße (L125) in Dollern. Die Straße ist von der Bundesstraße 73 bis zum Bahnübergang fast durchgehend in...

1 Bild

Ehepaar Jungclaus regiert die Schützen in Neuland

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 3 Tagen

lt. Neuland. Ein Ehepaar regiert die Schützen in Neuland. Am vergangenen Wochenende setzten sich Tanja (31) und Marco (42) Jungclaus gegen alle Konkurrenten durch und errangen die höchsten Schützenwürden. Das Paar hat einen dreijährigen Sohn und teilt das Hobby Imkerei. Der Industriemechaniker und die Verwaltungsfachangestellte sind beide jeweils seit ihrem 15. Lebensjahr im Neulander Schützenverein und aktive...