Panorama

2 Bilder

Der Tostedter Friedhofseist wieder in der Werkstatt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.12.2018

bim. Tostedt. Als kürzlich die Kranzniederlegung beim Volkstrauertag auf dem Tostedter Friedhof stattfand, merkten die Teilnehmer, dass etwas fehlt: der wunderschöne Engel, der sonst vom Sockel vor der Kapelle auf die Besucher hinabschaut. Erst vor zweieinhalb Jahren war er für rund 10.500 Euro restauriert worden. Das Geld war u.a. über Spenden und Zuwendungen der Gemeinden aufgebracht worden. Die Terrakotta-Figur entstand...

34 Bilder

Jugendherberge Inzmühlen: Künftige Nutzung ungewiss

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.12.2018

bim. Handeloh. Die künftige Nutzung der Jugendherberge in Handeloh-Inzmühlen ist weiter ungewiss. Zwar haben Gemeinde und Förderverein in den vergangenen drei Jahren mit einigen Interessenten Gespräche geführt, allerdings noch niemanden gefunden, der den gesamten Gebäudekomplex auf dem sechs Hektar großen Naturgelände bestimmungsgemäß nutzen würde. Großes Interesse, zumindest in einen Teil des Gebäudes einzuziehen, hat die...

1 Bild

Buxtehude nimmt Kredit auf und kassiert Gewinn: Mit Schulden Geld verdienen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.12.2018

Buxtehude wird für Millionen-Kredit belohnt tk. Buxtehude. Ordentlich Schulden machen, in diesem Fall fünf Millionen Euro, und daran zumindest noch ein respektables Taschengeld verdienen - das hört sich verrückt an, ist der Stadt Buxtehude in Zeiten des extremen Niedrigzinses aber geglückt. Die Stadt hat sich als sogenannten Kassenkredit fünf Millionen Euro bei einer Bank geliehen und dafür 2.166 Euro Zinsen als Guthaben...

1 Bild

"Zauberflöte"ganz anders

Christoph Kunst
Christoph Kunst | am 06.12.2018

Konzert mit "Oper légère" im Marstallce. Winsen. Wolfgang Amadeus Mozarts berühmtes Werk "Die Zauberflöte" wird jetzt als "Oper légère" in Winsen aufgeführt. Live zu erleben sind dabei Franziska Dannheim (Gesang, auf dem Foto links) und Jeong-Min Kim (Klavier). Veranstalter ist der Kulturverein Winsen. "Oper légère" bedeutet eine Stimme, ein Piano, eine Oper und liefert eine Werkeinführung der leichten Art. "Die...

4 Bilder

Die Grundmann-Geschwister: Auf der Kutsche zum Erfolg

Lena Stehr
Lena Stehr | am 06.12.2018

lt. Fredenbeck. Mit einer gemütlichen Kutschfahrt durch Wald und Wiese hat das, was die Ponygespannfahrer Niels (28) und Pia (23) Grundmann in ihrer Freizeit machen, nicht das Geringste zu tun. Das Geschwisterpaar aus Fredenbeck "brettert" regelmäßig mit dem Einspänner durchs Gelände und kann bereits auf etliche Erfolge stolz sein (siehe Kasten). Für ihre herausragenden sportlichen Leistungen wurden die beiden jüngst auch von...

1 Bild

Christus Centrum Tostedt ist pastoral wieder gut aufgestellt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.12.2018

bim. Tostedt. Personell ist das Christus Centrum Tostedt (CCT) nun wieder komplett: Pastor Cornelius Beier ist der neue Zweitpastor und unterstützt Pastor Andreas Timm bei den gemeindlichen Aufgaben. Seit der Verabschiedung von Pastor Ingolf Ellßel vor rund viereinhalb Jahren hatte Andreas Timm die Gemeinde allein hauptverantwortlich geleitet. Cornelius Beier stammt gebürtig aus Mecklenburg-Vorpommern. Der 35-Jährige...

1 Bild

Buslinie 2103 Buxtehude-Hedendorf: "Die Nottensdorfer Schleife" kostet Zeit und Geld

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.12.2018

Kritik der WOCHENBLATT-Leser an der Buslinie 2103 zwischen Buxtehude und Hedendorf tk. Hedendorf. Was läuft schlecht bei der Buslinie 2103 zwischen Buxtehude und Hedendorf?, wollte das WOCHENBLATT von seinen Lesern wissen. Die Resonanz zeigt: Es gibt viele Kritikpunkte. Im Fokus: Eine schlechte Anbindung an Abfahrzeiten der S-Bahn, ein unzureichender Schülerverkehr sowie eine unnötige, und für Fahrgäste teure,...

1 Bild

Computerforum Buxtehude: "Hier wird niemand belächelt"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.12.2018

Im "Computerforum Buxtehude" sind auch PC-Neulinge willkommen / Verein existiert seit 22 Jahren tk. Buxtehude. Der "Youngster" ist 50 Jahre alt und das älteste aktive Mitglied 96. Das "Computerforum Buxtehude" (CFB) ist seit 22 Jahren eine Anlaufstelle für alle, die mit Computer und Co. weiterkommen wollen oder einen Einstieg suchen. Der Erste Vorsitzende Ludwig Rosenberger freut sich über den Erfolg. Die Zahlen des CFB...

1 Bild

Alle zwei Jahre einen Star nach Harsefeld holen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.12.2018

Eventmanager soll Vermarktung der Harsefelder Eissporthalle übernehmen jd. Harsefeld. In den Wintermonaten wird die Harsefelder Eissporthalle ihrem Namen gerecht: Von Oktober bis März tummeln sich bei knackiger Kälte Schlittschuhläufer, Eisstockschießer und Eishockeymannschaften auf der gefrorenen Fläche. Doch sobald das Eis abgetaut ist, kehrt Ruhe in die Halle ein. Das soll sich ändern: Die Samtgemeinde will die Halle...

3 Bilder

Einmalige Fotoschau mit "Das Auge"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 05.12.2018

Hobbyfotografen zeigen ihre Lieblingsbilder im Stader Rathaus sb. Stade. Mit seiner neuen Ausstellung "Lieblingsbilder" möchte der Stader Fotoclub "Das Auge" einen kleinen Einblick in das Hobby seiner Mitglieder gewähren. Zu sehen sind die Fotos von Donnerstag, 6. Dezember, bis Donnerstag, 20. Dezember, im Foyer des neuen Stader Rathauses, Hökerstraße 2. "Jeder Fotograf steuert sein liebstes Bild zur Ausstellung bei", sagt...

2 Bilder

Altes Land: "Wir bräuchten ein Lkw-Fahrverbot"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 05.12.2018

Anwohner in Mittelnkirchen besorgt: Schulweg durch Schwerlastverkehr gefährlich ab. Mittelnkirchen. Wenn eine Straße "Dorfstraße" heißt und dort nur Tempo 30 gefahren werden darf, kommen Gedanken an ein idyllisches Dorf mit gemütlich dahinzuckelndem Verkehr auf. In Mittelkirchen in der Samtgemeinde Lühe ist das anders: Vor allem der Schwerlastverkehr ist dort häufig mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Ein Grund...

3 Bilder

Budenzauber auf dem "Roten Platz"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 05.12.2018

Kutenholz: Roter Platz | Der Weihnachtsmarkt in Mulsum findet am Samstag vor dem zweiten Advent statt sb. Mulsum. Der "Rote Platz" in Mulsum verwandelt sich am Samstag, 8. Dezember, in einen zauberhaften Ort wie aus dem Märchen. Denn an diesem Tag findet dort der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Die Budenstadt öffnet ihre Türen um 14 Uhr. Nach einigen Grußworten singen die Kindergartenkinder Weihnachtslieder und stimmen das Publikum damit...

1 Bild

Trauer um Unternehmer Gerhard Riebesell

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.12.2018

Er prägte das Aussehen von Buchholz / Tod im Alter von 89 Jahren os. Buchholz. Er prägte die Stadt Buchholz und insbesondere den Ortsteil Steinbeck maßgeblich mit: Jetzt ist der Buchholzer Bauunternehmer Gerhard Riebesell gestorben - einen Monat vor seinem 90. Geburtstag. "Er ist in Frieden gegangen", sagt sein Sohn Stefan. Gerhard Riebesell wurde am 26. Dezember 1928 in Steinbeck geboren. Der Ortschaft war er sehr...

1 Bild

25 Jahre Selbsthilfekontaktstelle KIBIS im Landkreis Stade

Lena Stehr
Lena Stehr | am 04.12.2018

lt. Stade. Von Adipositas über Depressionen und Hautkrebs bis zu Kindstod Onlinesucht und Transidentität - die Landschaft der Selbsthilfegruppen im Landkreis Stade ist vielfältig und fast täglich bilden sich neue Gruppen für Betroffene und Angehörige unterschiedlichster Sorgen und Nöte. Die wohl wichtigste Anlaufstelle für alle, die in Selbsthilfegruppen aktiv sind oder sein wollen, ist seit nunmehr 25 Jahren die...

3 Bilder

Kita "Kleine Kraniche" im Dollerner Neubaugebiet eröffnet

Lena Stehr
Lena Stehr | am 04.12.2018

lt. Dollern. Planmäßig zum 1. Dezember haben Erzieher, Eltern und Kinder gemeinsam mit Vertretern des DRK sowie aus Politik und Verwaltung die Einweihung der neuen Kita "Kleine Kraniche" im Kranichweg in Dollern gefeiert. Die Gemeinde hat damit nun zwei Kindertagesstätten - eine direkt neben der Grundschule und eine im Neubaugebiet. Das großzügig gestaltete und lichtdurchflutete Gebäude ist von Architekt Heinrich Wiebusch...

2 Bilder

"Jeder Euro bewirkt hier Unglaubliches!"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.12.2018

"Run 4 Help": Helpster-Queen und -King zu Besuch beim Musiktherapeuten im UKE Hamburg os. Buchholz. Beim Benefizlauf "Run 4 Help" des Lions Club Buchholz-Nordheide wurden Emmi Lou Hennecke (13 und Scott Philbey (14) in diesem Jahr erneut als "Helpster-Queen" bzw. "Helpster-King" geehrt, weil sie die meisten Sponsoren akquirierten - Emmi Lou kam auf 42 Unterstützer, Scott auf 24 Förderer. Gemeinsam erlief das Duo rund 3.000...

1 Bild

Bossard sympathisierte mit NS-Ideen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.12.2018

"Über dem Abgrund des Nichts": Die Bossards in der Zeit des Nationalsozialismus. mum. Jesteburg-Lüllau. Am Wochenende eröffnete die Kunststätte Bossard ihre Ausstellung zu den Bossards in den 1930er und 1940er Jahren. In einem ganztägigen Kolloquium diskutierten Fachleute mit dem Publikum das künstlerische Schaffen und die Weltanschauung des Künstlerpaars. Fest steht nun, dass Johann Bossard zwar nie Mitglied der NSDAP...

5 Bilder

Feuershow, Tombola und jede Menge Genuss: Weihnachtsmarkt im Harsefelder Klosterpark

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.12.2018

Harsefeld: Winterzauber | Ob Apfelpunsch aus alten Sorten, besondere Glühweinspezialitäten, Altländer Tee, heiße Schokolade mit und ohne Schuss oder Eier-Grog – bei dieser Vielfalt an heißen Getränken auf dem Harsefelder Winterzauber kann dem Besucher nur warm ums Herz werden. Der Weihnachtsmarkt mit 55 Ständen im Klosterpark geht am Samstag, 8. Dezember, von 14 Uhr bis 20 Uhr. Am Sonntag, 9. Dezember, beginnt der Markt um 12 Uhr und endet um 18 Uhr....

7 Bilder

Der emotionalste Auftakt im Landkreis

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.12.2018

Der Hanstedter Weihnachtsmarkt beginnt mit einem gemeinsamen Singen im Kerzenschein. mum. Hanstedt. Wohl kaum ein Weihnachtsmarkt im Landkreis Harburg kann mit einer beeindruckenderen Eröffnung aufwarten wie die Gemeinde Hanstedt. Pünktlich um 19 Uhr treffen sich am Freitag, 7. Dezember, große und kleine Dorfbewohner, um gemeinsam den Auftakt des 37. Hanstedter Weihnachtsmarktes zu feiern. Eine besonders beeindruckende...

2 Bilder

Stover Rennverein startet Rennen auch im nächsten Jahr

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 04.12.2018

Geschäftsführer beklagt aber zunehmende Kosten und bürokratische Hürden ce. Stove. "Eine Fortsetzung unserer Veranstaltung in 2019 ist nach jetzigem Stand nicht gefährdet, wir haben hart gearbeitet und alle Auflagen erfüllt." Das sagt Carsten Fechner (46), Geschäftsführer des Stover Rennvereins. Der Verein unter dem Vorsitz von Günther Porth startet in Kürze mit den Vorbereitungen für die 145. Auflage des Stover Rennens,...

3 Bilder

Telefonat mit Tansania

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 04.12.2018

Oberschüler skypen mit Makomu Secondary School / Tansania-Projekt sammelt Spenden für Fachräume as. Nenndorf. "Was macht ihr nach der Schule?", "Spielt ihr Fußball?", "Wie feiert ihr Weihnachten?" Die Zehntklässler der Oberschule Rosengarten hatten viele Fragen an die Schüler aus der Makomu Secondary School, der Partnerschule in Tansania. Die Oberschüler Fabienne, Vivien, Emily und Nick haben via Skype (einer Art...

1 Bild

Wer hilft bei der Betreuung von Rami?

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.12.2018

bim. Buchholz. "Nun ist die Woche vorbei, in der die Stadt Buchholz eine Lösung für Ramis Kinderbetreuung finden wollte. Diese Woche konnte Amal in Ruhe ihren Integrationskursus durchführen, 'Heideruh' ist mit der Kinderbetreuung eingesprungen", berichtet Bea Trampenau von der Antifaschistischen Erholungs- und Begegnungsstätte „Heideruh“, die sich des Schicksals der Familie aus dem Sudan angenommen hat. Wie berichtet, gibt...

6 Bilder

Rascher Baufortschritt am Stader Holzhafen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.12.2018

Richtfest beim neuen Bauhof des WSA / Pünktliche Eröffnung im Sommer 2019 tp. Stade. Über dem Neubau der Außenstelle des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Hamburg (WSA) gegenüber des Stader Holzhafens prangt die Richtkrone. Beim Richtfest am vergangenen Freitag lobte Bernhard Meyer, Amtsleiter des WSA Hamburg, die Beteiligten für den raschen Baufortschritt des 1,8 Millionen Euro teuren Vorzeige-Projektes an exponierter...

1 Bild

Schlemmen für einen guten Zweck: 2.418,50 Euro für die Bürger-Stiftung

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.12.2018

Aus dem Verkauf von 691 Exemplaren "Schlemmen und Sparen" in den Filialen der Kreissparkasse Stade übergab der Initiator des Heftes, Andreas Stascheit, 2.418,50 Euro an die Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade. Axel Ahrens vom Vorstand der Bürger-Stiftung nahm den Betrag dankend entgegen. Der Erlös kommt im nächsten Jahr für das Projekt "Leistung lohnt sich" zur Auszahlung. Die Idee zum Gutscheinheft hat Andreas Stascheit...

6 Bilder

Christkindmarkt in Himmelpforten: Santa Claus segelte auf dem Narrenschiff

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.12.2018

Das Turbo-Wochenende der Weihnachtsmärkte: Großer Saison-Auftakt mit vielen festlichen Höhepunkten im Landkreis Stade / Erleuchtete Festung tp/sc. Landkreis Stade. Allerorten im Landkreis Stade genießen die Besucher jetzt die gemütliche und weihnachtliche Atmosphäre auf kleinen und großen Märkten, die am ersten Adventswochenende eröffnet wurden. Die Veranstalter boten ihren Gästen an dem Turbo-Weihnachtsmarkt-Wochenende...