Panorama

1 Bild

Mittelstandsvereinigung unter neuer Regie 

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.12.2018

100 Prozent der Stimmen für Gerhard Hoffmann / Seefried: "Niedersachsen zufrieden mit ihrer Regierung"

2 Bilder

Neuer Heimatverein in Burweg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.12.2018

Thorsten Ratzke ist Vorsitzender / Archiv und Internetauftritt geplant / Info-Veranstaltung im Januar tp. Burweg. Im Geest-Ort Burweg bereichern die Feuerwehr, der Schützen- und Sportverein das Gemeinschaftsleben. Aber bislang gab es noch keinen Heimatverein. Jetzt haben zehn Ehrenamtliche den Heimat- und Kulturverein Burweg gegründet. Auf der Gründungsversammlung wurde Thorsten Ratzke (45) zum Ersten Vorsitzenden...

2 Bilder

Drei Dienstjubiläen bei der Stadt Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.12.2018

Dank an treue Mitarbeiterinnen tp. Stade. Runde Dienstjubiläen feierten kürzlich drei Mitarbeiterinnen der Stadt Stade. Seit 40 Jahren dabei sind Martina De Nittis, Kinderpflegerin in der Kindertagesstätte Altländer Viertel, sowie Christine Klages,  die in der Einrichtung als Erzieherin arbeitet.  Über ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Hansestadt freute sich Siegrid Bönsch, Raumpflegerin bei der Gebäudewirtschaft...

1 Bild

Bücher und Bowle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.12.2018

Soroptimist Stade unterstützt Beratungsstelle tp. Stade. Bücher und Bowle - die bewährte Mischung lockte wieder viele Gäste des diesjährigen Stader Altstadtfestes vor das Rathaus, wo ein Zelt des Frauen-Serviceclubs Soroptimist zum Verweilen einlud. Die Ehrenamtlichen verkauften Getränke und Lesestoff für den guten Zweck. Die Einnahmen des Altstadtfestes fließen in die Finanzierung der theaterpädagogischen...

1 Bild

Stader Leierkastenmann hat den Dreh raus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.12.2018

Knut Friese (75) hat 200 Stücke im Repertoire / Erlös für den guten Zweck tp. Stade. Über mangelnde Abwechslung können sich seine Zuhörer nicht beschweren: Drehorgel-Spieler Knut Friese (75), der dem Stader Weihnachtsmarkt mit festlichen Klängen eine nostalgische Note verleiht, hat mehr als 200 Stücke im Repertoire. Vor sechs Jahre ließ Friese gemeinsam mit einer Handvoll Freiwilliger der Gruppe "Stader...

3 Bilder

Weihnachtsbaum kaufen bei Poppe in Ruschwedel: Ein Riesenspaß für die ganze Familie

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.12.2018

Harsefeld: Steinbeckhalle Günter Poppe | Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie: Bei Poppe in Ruschwedel wird der Weihnachtsbaum-Kauf zum Erlebnistag für Groß und Klein. Vom 7. bis 23. Dezember bietet das Team um Familie Poppe auf dem Gelände an der Steinbeckhalle ein buntes Programm mit Streichelzoo, Lagerfeuer, mehreren weihnachtlichen Verkaufsständen, Glühwein und Leckereien. Schon das Aussuchen und Schlagen der richtigen Tanne ist ein Riesenspaß. Darüber...

1 Bild

Budenmeile in der Bürgerei: Nikolausmarkt in Jork

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.12.2018

Jork: Nikolausmarkt | Zwischen historischen Fachwerkhäusern feiern: Zum traditionellen Nikolausmarkt in Jork lädt der Gewerbeverein am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Dezember, in die Bürgerei im Ortskern ein. Besucher dürfen sich auf ein stimmungsvolles Flair, eine festliche Budenmeile und ein abwechslungsreiches Programm sowie diverse weihnachtliche Genüsse freuen. Eröffnet wird der Markt am Samstag um 15 Uhr durch Bürgermeister Gerd Hubert....

1 Bild

In Apensen aktiv für den Naturschutz

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 04.12.2018

Unabhängige Wählervereinigung (UWA) Apensen regt zu Pflanzaktion an ab. Apensen. Gemeinsam aktiv für den Naturschutz wurden jüngst Bürgerinnen und Bürger aus Apensen und Beckdorf auf Initiative der Unabhänbgigen Wählervereinigung Apensen (UWA), indem sie gemeinsam 1.670 Frühlingszwiebeln pflanzten. Gefährdete Wildbienen und andere Insekten sollen dadurch im kommenden Frühjahr ein großes Angebot an Blüten und Nektarspendern...

6 Bilder

Treibt ein irrer Katzenhasser sein Unwesen?

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.12.2018

bim. Heidenau. Treibt ein irrer Katzenhasser in Heidenau (Samtgemeinde Tostedt) sein Unwesen? Oder sind die "Stubentiger" Opfer eines übereifrigen Jägers geworden? Das fragen sich mehrere Bewohner des dortigen Ferienzentrums, die ihre Katzen vermissen und bei der Suche nach ihren Lieblingen auf Lebendfallen, u.a. im benachbarten Naturschutzgebiet "Großes Everstorfer Moor", stießen. "Alle Fallen standen in unmittelbarer Nähe...

2 Bilder

30.000 Euro für krebskranke Kinder

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 04.12.2018

Der 43. Benefiz-Weihnachtsbasar des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal  bringt Rekordergebnis ein - innerhalb von nur sechs Stunden. ts. Horst. Bei seinem 43. Weihnachtsbasar in der Grundschule Horst hat der Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal nach eigenen Angaben eine Rekorderlös erzielt. "Wir haben 30.000 Euro eingenommen. Alles in der zeit von 11 bis 17 Uhr. Ich bin überwältigt", teilte die 1....

1 Bild

Sich gemeinsam an die Kinder erinnern: FriedWald in Buxtehude-Neukloster lädt zum Gedenktag ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.12.2018

Buxtehude: Friedwald | Jedes Jahr stellen am zweiten Sonntag im Dezember rund um die ganze Welt um 19 Uhr Eltern, Geschwister, Großeltern und alle, die ein Kind vermissen, brennende Kerzen von außen sichtbar in die Fenster. Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, sodass eine Lichterwelle in 24 Stunden die ganze Welt umrundet. Jedes Licht im Fenster steht für das Wissen, dass diese Kinder das Leben...

2 Bilder

So radeln Sie in die Stadt: Hansestadt Buxtehude erklärt die neue Radverkehrsführung am Ottensener Weg

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.12.2018

Buxtehude: Ottensener Weg | Ein Miteinander von Rad- und Autofahrern auf der Straße, das soll das neue Radfahrkonzept in Buxtehude bringen. Nach und nach sollen die Hauptverkehrsadern Ottensener Weg, Harburger Straße und Konrad-Adenauer-Allee so gestaltet werden, dass sich Radfahrer auf der Straße sicher fühlen und von Autofahrern respektiert werden. Den Anfang hat die Hansestadt Buxtehude mit dem Ottensener Weg gemacht, der jetzt mit Schutzstreifen und...

12 Bilder

Christkindlmarkt Tostedt: stimmungsvoll und familiär

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.12.2018

bim. Tostedt. Die Stimmung auf dem Tostedter Christkindlmarkt hätte besser nicht sein können. Bürgermeister Gerhard Netzel erklärte zur Eröffnung am Samstag noch, er hätte die "Dusche" abbestellt. Am Sonntag hielt sich Petrus jedoch nicht daran, und es regnete den ganzen Nachmittag. Dennoch ist Marktmeister Detlef Voß mit dem Verlauf der Werbekreis-Veranstaltung zufrieden. Rund 30 Helfer sorgten an beiden Tagen für einen...

6 Bilder

Bollywood-Tanz und Bratwurst-Duft beim Winterfest in Handeloh

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.12.2018

bim. Handeloh. Beim kleinen Winterfest, zu dem der Bürger- und Verkehrsverein (BVV) Handeloh vor das Rathaus und den Edeka-Markt Gellersen einlud, rückten die Dorfbewohner nun wieder ganz dicht zusammen. Nachdem die Mädchen und Jungen des Kindergartens den Weihnachtsbaum mit selbstgebastelten Anhängern geschmückt hatten, begeisterten die jungen Bollywood-Tänzerinnen unter der Leitung von Nicky Steinke das Publikum....

2 Bilder

Festlich, stimmungsvoll und familiär: Der Weihnachtsmarkt in Horneburg

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.12.2018

Horneburg: Weihnachtsmarkt | Zum traditionellen Weihnachtsmarkt rund um die Kirche laden der Förderverein, der Flecken und die Kirchengemeinde Horneburg am Sonntag, 9. Dezember, ab 10.30 Uhr ein. Das Miteinander der drei Organisatoren wird gleich beim Eröffnungsgottesdienst deutlich sichtbar, wenn nämlich Pastorin Meriam Kalmbach, Bürgermeister Hans-Jürgen Detje und die Vorsitzende des Fördervereins, Eveline Bansemer, gemeinsam die Fürbitte sprechen....

1 Bild

Lernen, lehren und leben: Das Bildungszentrum Vita in Hechthausen lädt zum "Tag der offenen Tür" ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.12.2018

Hechthausen: VITA |  Mit den Themenschwerpunkten Mensch, Kultur und Umwelt; Bewusstsein und Gesundheit sowie Wissens- und Wertevermittlung hat die Lehrerin Imèn Gharbi Anfang Oktober das Bildungszentrum Vita in Hechthausen, Hutloher Str. 7, gegründet. Dort bietet sie von Sprachkursen über Meditation bis hin zu Gesundheitsthemen Seminare und Coachings zu unterschiedlichen Themen, die aber alle eines gemeinsam haben: das Bewusstsein für sich...

7 Bilder

22 Geschäfte sind dabei

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.12.2018

Bürger- und Gewerbeverein organisiert zum ersten Mal einen „Lebendigen Adventskalender“. mum. Jesteburg. Eine Premiere in Jesteburg! Die Mitglieder des Bürger- und Gewerbevereins laden zum ersten Mal zu einem "Lebendigen Adventskalender" ein. "In der Hektik der vorweihnachtlichen Zeit vergessen wir sehr schnell, wie schön die Adventszeit sein kann", sagt Paul-H. Mojen, Vize-Vorsitzender des Bürger- und Gewerbevereins....

1 Bild

Matthies Landwirtschaft aus Wenzendorf als „Betrieb Niedersachsen 2018“ ausgezeichnet

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.12.2018

(bim). Für ihre innovative Unternehmensstrategie hat die Landwirtschaftskammer Niedersachsen jetzt in Oldenburg das Unternehmen Matthies Landwirtschaft und Rasenschule aus Wenzendorf mit dem Preis „Betrieb Niedersachsen 2018“ ausgezeichnet. Weitere Preise erhielten Anja und Henning Holste GbR (Martfeld/ Kreis Diepholz), sowie Agrikultur Pralle (Visselhövede/ Kreis Rotenburg). Die mit jeweils 2.000 Euro dotierten...

1 Bild

Ein maritimes Weihnachtskonzert

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.12.2018

Shanty-Chor "De Windjammers" singt in der Lutherkirche mi. Neu Wulmstorf. Ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis gibt es jetzt in der Lutherkirche in Neu Wulmstorf: Der Shanty-Chor „De Windjammers“ lädt zum 13. Weihnachtskonzert mit der Familie Neumann ein. Das Konzert findet statt am kommenden Samstag, 8. Dezember, um 16.30 Uhr in die Lutherkirche, Neu Wulmstorf. Einlass ist um 15.30 Uhr. Schon seit August übt der...

1 Bild

Straßenmeistereien sind gewappnet für den Winter

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.12.2018

Rund 1.500 Tonnen Streusalz sind eingelagert / Ab 2 Uhr nachts wird geschaut, ob die Straßen glatt sind jd. Stade. Der Winter kündigt sich an: Die Autofahrer mussten in den vergangenen Tagen erstmals in diesem Herbst ihre Scheiben freikratzen. Eisschaber und Frostschutzmittel für die Scheibenwischanlage gehören jetzt - wie selbstverständlich auch die Winterreifen - zur Pflichtausstattung für jeden Fahrzeughalter. Auch der...

1 Bild

Das erfreut die Bürger: Landkreis Stade senkt die Müllgebühren

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.12.2018

Kreis spart Kosten bei Entsorgung / Sätze für Selbstanlieferer steigen aber jd. Stade. Die Müllentsorgung wird für den Landkreis Stade ab dem kommenden Jahr deutlich günstiger. Im April 2019 läuft der bisherige Vertrag mit der Stadtreinigung Hamburg über die Abfallbeseitigung in der Müllverbrennungsanlage "Rugenberger Damm" aus. Die Hamburger haben zwar erneut den Zuschlag erhalten, doch die Konditionen für den Landkreis...

1 Bild

Hilfe für Menschen in Not: Der Kirchenkreis Stade sucht ehrenamtliche Soziallotsen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.12.2018

jd. Stade. Warum sollte man eine gute Idee nicht nachahmen? - Das sagen sich die Verantwortlichen beim Kirchenkreis Stade. Dort soll jetzt ein besonderes Projekt vom Kirchenkreis Buxtehude übernommen werden, das bei den "Nachbarn" schon seit zwei Jahren erfolgreich läuft: In den Kirchengemeinden stehen sogenannte Soziallotsen bereit, die Menschen bei Problemen helfen. Diese Lotsen werden aktiv, wenn es Ärger mit der...

1 Bild

Amüsantes auf Plattdeutsch

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 04.12.2018

Neues Buch mit Kurzgeschichten von Hans-Peter Fitschen sb. Stade. Nach "Jede dag tell", "No de Jagd" und "Von Land un Lüüd" hat Hans-Peter Fitschen jetzt mit "De Tied löppt un wi loopt mit" ein neues Buch mit amüsanten plattdeutschen Kurzgeschichten herausgebracht. Verlegt wurde es von seinem ehemaligen Arbeitgeber, der Kreissparkasse Stade, bei der Fitschen bis vor zehn Jahren im Vorstand tätig war. Gedruckt wurde das...

15 Bilder

Wohnen im Herzen Hanstedts

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2018

Im Dorfkrug sind 22 Wohnungen entstanden, die am kommenden Wochenende, 8. und 9. Dezember, besichtigt werden können. mum. Hanstedt. Es ist ohne Zweifel das wichtigste Gebäude der Gemeinde Hanstedt: der Dorfkrug. Im Sommer 2016 kaufte "Killtec"-Gründer Günther Killer gemeinsam mit Ehefrau Bärbel und Sohn Sven das 3.400 Quadratmeter große Fachwerkhaus von Franz-Josef Kröger (das WOCHENBLATT berichtete damals exklusiv). Das...

Tolle Ferienfahrten für Kinder und Jugendliche im kommenden Jahr

Lena Stehr
Lena Stehr | am 03.12.2018

lt. Landkreis. Tolle Dinge können junge Leute wieder bei den Ferienfahrten erleben, die verschiedene Träger im kommenden Jahr anbieten. Ab Montag, 10. Dezember, ist die Anmeldung möglich. Neu ist, dass es keine zentrale Anmeldestelle mehr gibt, sondern sich die Teilnehmer direkt bei den Trägern anmelden müssen. Folgende Fahrten werden 2019 angeboten: • Lille Bodskov Angelfreizeit (14 bis 17 Jahre) vom 12. bis 18. April,...