Panorama

2 Bilder

Mit Liebe und Romantik

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 11.02.2019

Ausstellung von historischen Liebesbriefen im Stadtarchiv Buxtehude sc. Buxtehude. Durch die rosa-rote Brille schauen - das können jetzt nicht nur frisch Verliebte. Gerade die Anfangszeit ist in einer Beziehung eine besonders schöne Zeit. Dieses Gefühl können bald alle beim Valentins-Special im Stadtarchiv Buxtehude am Dienstag, 12. Februar, erleben. Von 14 bis 18 Uhr ist dort zum Valentinstag eine Liebesbriefausstellung...

1 Bild

Lob von der Ministerin

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 11.02.2019

Niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza (CDU) zu Besuch in Stade sc. Stade. "Die Justiz in Niedersachsen ist gut aufgestellt" - mit dieser Aussage trat die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza (CDU) beim Landgericht Stade und der Staatsanwaltschaft Stade bei ihrem ersten Besuch auf. "Wir sind einfach gut", lobte Havliza die positiven Entwicklungen im Bereich der Justiz. Trotzdem müsse an "einigen...

1 Bild

Die Busse können nicht ewig warten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.02.2019

Zugverspätungen sind für die KVG oft ein Problem jd. Stade. An den Bahnhöfen im Landkreis sind die Parkplätze an Werktagen oft rappelvoll. Pendler müssen rechtzeitig unterwegs sein, um frühmorgens noch eine freie Parklücke zu ergattern. Daher sind viele bereits auf den Bus umgestiegen, um von ihrem Wohnort zur nächsten Bahnstation zu fahren. Doch gerade für diejenigen, die auf den Bus angewiesen sind, kann es zeitlich sehr...

2 Bilder

Nicht gerade ein perfekter Start für "Start Unterelbe"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.02.2019

Vor zwei Monaten nahm das Bahnunternehmen den Betrieb auf: eine erste Bilanz (jd). Ein paar Pannen, reichlich Pech und der feste Wille, die Probleme in den Griff zu bekommen - so ließe sich die Zwischenbilanz für die ersten Wochen von "Start Unterelbe" auf den Punkt bringen. Das Bahnunternehmen, das als Nachfolger des Metronom die Strecke Hamburg - Stade - Cuxhaven bedient, hat vor genau zwei Monaten den Betrieb...

1 Bild

HSV-Fußballschule macht wieder Station in Welle

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.02.2019

Trainingscamp in Welle: Trainiere wie ein Profi mit der HSV-Fußballschule. Viele fußballverrückte Jungen und Mädchen jagen dem Ball nach, verbringen jede freie Minute auf dem Bolzplatz und geben alles für ihren Traum Fußballprofi zu werden. Ein Traum, den sich die HSV-Profis Fiete Arp und Jonas David erfüllt haben. Auf ihrem Weg in den Profikader haben die beiden Halt bei der HSV-Fußballschule gemacht und ihr Spiel unter...

1 Bild

50 Jahre Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg: Bildungsangebote für alle

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.02.2019

(bim). Ob Tabellenkalkulation oder Portugiesisch, Bierbrauen oder Tai-Chi, Fotografieren oder Führungskompetenzen – bei der Kreisvolkshochschule (KVHS) Landkreis Harburg gibt es fast nichts, das man nicht lernen kann. In diesem Jahr feiert die Bildungseinrichtung ihr 50-jähriges Bestehen. „Die Volkshochschulen sind ein wichtiger, aber leider manchmal auch unterschätzter Bereich in der Bildungs- und Kulturlandschaft“, sagt...

1 Bild

Feuerwehr Kakenstorf: 5.500 Stunden fürs Gemeinwohl

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.02.2019

bim. Kakenstorf. Von einem einsatzreichen Jahr 2018 berichtete Ortsbrandmeister Peter Hinrichs in der Jahrshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf, zu der er auch zahlreiche Gäste aus der Verwaltung der Samtgemeinde Tostedt und vom Förderverein begrüßte. 32 Einsätze mussten abgearbeitet werden, davon sechs Brandeinsätze, zwei Brandsicherheitswachen und 20 technische Hilfeleistungen. Hinzu kamen drei Termine...

2 Bilder

Tiertafel Nordheide: Jetzt mit mobilen Futter-Ausgabestellen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.02.2019

(bim). Die erste Tafel der Tiere im Landkreis Harburg, die der Verein Besitzerhunde im Dezember 2016 ins Leben gerufen hat, heißt jetzt „Tiertafel Nordheide“. Grund ist, dass die Engagierten um Tine Boll aus Handeloh jetzt mehrere Futter-Ausgabestellen im Kreisgebiet betreiben werden. Ziele des Vereins sind, Tiere von bedürftigen Besitzern zu unterstützen und Aufklärungsarbeit gegen den Missbrauch von Tieren zu leisten. "Um...

1 Bild

Inner Wheel Club Winsen spendet 1.500 Euro

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.02.2019

bim. Buchholz. Das ist großartiges Engagement: Die Damen des Inner Wheel Clubs (IWC) Winsen unterstützten erneut die Bürgerstiftung des Hospiz Nordheide in Buchholz. Dr. Christiane Kempelmann, Präsidentin des IWC Winsen (re.), und die Pastpräsidentin Hilke Tietz überreichten Hans Dittmer von der Bürgerstiftung Hospiz einen Scheck über 1.500 Euro. Der Betrag kam bei einer Aktion im Buchholzer Obi Markt zusammen, wo Waffeln für...

2 Bilder

"Artgerecht ist nur die Freiheit"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.02.2019

Meeresbiologe Robert Marc Lehmann hält Vortrag in Hanstedt / Mehr als 200 Karten bereits verkauft. mum. Hanstedt. Robert Marc Lehmann (www.robertmarclehmann.com) kennt alle Klimazonen dieser Erde - oberhalb und unterhalb der Wasserlinie. Er taucht mit Haien, fährt auf Expeditionen ins ewige Eis und rettet illegal gefangene Wildtiere. Von diesen abenteuerlichen und aufschlussreichen Reisen bringt der Forscher atemberaubende...

2 Bilder

Gemeinsam in eine gesündere und lebensfähigere Zukunft

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 08.02.2019

Gründer einer Initiative für mehr Nachhaltigkeit informieren über Vortragsreihe "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen"  (ab). Ihr großes Projekt soll keine Kopfgeburt bleiben, sondern in den eigenen vier Wänden in Angriff genommen werden: Frank Jablonski von der EEB (Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen Nord), Miriam und David Krüger aus Ahrensmoor und Regina Starzonek aus Apensen möchten 17 Ziele für...

3 Bilder

Dummer Vandalismus in Bendestorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.02.2019

Mitglieder des Bürger-und Kulturforums entfernen Schmierereien. mum. Bendestorf. Erst war Gerd Koß, der Vorsitzende des Bürger-und Kulturforums Bendestorf (BKB), einfach nur sauer, dann griff er zum Telefon und rief Helmut Lüllau an. Gemeinsam entfernen die beiden Männer Schmierereien, die vermutlich fehlgeleitete Jugendliche im Ort hinterlassen haben. "Einige Jahre hatten wir hier Ruhe", so Koß. Doch nun habe es...

2 Bilder

Abschied vom alten "Meinsbur"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.02.2019

Möbelbasar des Hotel-Restaurants in Bendestorf lockte mehr als 800 Besucher an. mum. Bendestorf. "Ich bin überwältigt!" Niels Battenfeld, der neue Inhaber des "Meinsbur" in Bendestorf, schüttelte am vorigen Sonntag viele Hände und musste jede Menge Fragen beantworten. Mehr als 800 Personen waren gekommen, um vom alten "Meinsbur" Abschied zu nehmen und sich darüber zu informieren, was aus der traditionsreichen Gaststätte...

2 Bilder

"Hanstedt 2.0" eröffnet

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.02.2019

Bürgermeister Gerhard Schierhorn durchschneidet rotes Band zur Einweihung der Lego-Stadt. mum. Hanstedt. Da schaute sogar der Bürgermeister vorbei: In Anwesenheit von Gerhard Schierhorn wurde jetzt in Hanstedt die Lego-Stadt "Hanstedt 2.0" der Öffentlichkeit vorgestellt. Mehr als 180 Besucher erlebten einen Familiengottesdienst rund um die kunterbunte "Mini-Stadt" mitten im Kirchenraum. Am Ende bildeten Mitarbeiter und...

5 Bilder

430.000 Euro fließen in Renovierung und Sanierung der Buchholzer Empore

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.02.2019

ce. Buchholz. "Das Gebäude ist grundsätzlich in einem guten Zustand, an vielen Stellen dem Anspruch, der hohen Nutzung und den technischen Standards aber nicht mehr gewachsen. Unser Ziel ist es, seine Zukunftsfähigkeit als Aushängeschild für die Stadt und die Region auch in den kommenden zehn Jahren zu gewährleisten." So begründet Onne Hennecke, Geschäftsführer der Buchholzer Empore, weshalb in 2019 und 2020 insgesamt rund...

2 Bilder

Neues Heim für Wildpark-Frettchen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 08.02.2019

as. Vahrendorf. Da ist ordentlich was los: Die elf Frettchen aus dem Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf haben ein neues Heim erhalten: Sie wuseln, spielen, schnuppern und klettern im Wildpark jetzt in einem Bahnhofshäuschen mit eigenem Innen- und Außenbereich. Für die neugierigen Tierchen gibt es im neuen Heim viel zu entdecken: Da steht eine Bank, unter der man sich verstecken oder seinen Kumpel gut...

3 Bilder

WOCHENBLATT auf Majestätensuche: Apfelkönig regiert "zum Spaß"

Lena Stehr
Lena Stehr | am 08.02.2019

lt. Oederquart. Es gibt ihn doch - den Apfelkönig im Landkreis Stade. Und zwar im Land Kehdingen. Während die Idee im Alten Land Anfang der 1990er Jahre schnell im Sande verlief (das WOCHENBLATT berichtete), kürt die Dorfgemeinschaft Oederquart seit 2009 jedes Jahr im Rahmen des Apfelfestes am Erntedanksonntag einen neuen Apfelkönig. Dass die männliche Majestät aber außerhalb des Dorfes relativ unbekannt ist, liegt daran,...

1 Bild

Die Mitgliederzahl steigt stetig weiter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.02.2019

Vorstand des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs zieht positive Bilanz / Karin Sager bleibt an der Spitze. mum. Hanstedt. Die Beteiligung war erfreulich: Karin Sager, Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Kreisverband Harburg, begrüßte etwa 40 Personen zur Kreisversammlung im Hotel Sellhorn in Hanstedt. Der Verband hatte gerade die Mitgliederzahl von 850 Personen im Landkreis Harburg erreicht. "Wir...

2 Bilder

Hospiz-Neubau in Buchholz wird lichtdurchflutet

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.02.2019

bim. Buchholz. Das im Jahr 2005 eröffnete Hospiz Nordheide neben dem Krankenhaus in Buchholz ist eine wichtige Einrichtung. Von Haupt- und Ehrenamtlichen werden todkranke Menschen dort mit viel Liebe und Fürsorge auf ihrem letzten Lebensweg würdig begleitet. Jetzt wird die Hospiz Nordheide gGmbH rund fünf Millionen Euro in einen Neubau investieren, in dem den Gästen dann 14 statt der bisher zwölf Zimmer zur Verfügung stehen....

1 Bild

"Ich will nur, dass es aufhört"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.02.2019

14-Jährige Schülerin wurde Opfer von Mobbing und ist jetzt zur Polizei gegangen thl. Winsen. Der tragische Fall der elfjährigen Grundschülerin aus Berlin, die sich das Leben genommen hat, weil sie in der Schule gemobbt und gehänselt wurde, machte in dieser Woche bundesweit Schlagzeilen. Doch Berlin ist kein Einzelfall. Auch an den Schulen in den Landkreisen Harburg und Stade kommt es immer wieder zu Mobbingattacken gegen...

2 Bilder

Neuenkirchen: Wer gibt Anna einen Job?

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 08.02.2019

Junge Frau (23) mit körperlicher Einschränkung sucht dringend Arbeit ab. Neuenkirchen. Hier wird das Wort Integration zum Lippenbekenntnis: Anna von Riegen, gelernte Bürokauffrau aus Neuenkirchen, ist jung, gut ausgebildet und hat Köpfchen. Trotzdem will sie niemand einstellen - aus einem einzigen Grund: Die junge Frau hat einen sogenannten offenen Rücken (Spina bifida). Mehr als 90 Bewerbungen hat Anna von Riegen...

1 Bild

Bürokraten-Deutsch ist noch immer ein Problem

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.02.2019

Was der Kreis Harburg mit der "Stilfibel" schon 2004 gemacht hat, will Schleswig-Holstein neu erfinden tk. Landkreis. Verstehen Sie diesen Satz? "Der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss von Verträgen besteht darin, dass der Gewerbetreibende dem Auftraggeber einen bisher unbekannten Interessenten oder ein Objekt und den künftigen Vertragspartner benennt, so dass der Auftraggeber von sich aus Vertragsverhandlungen...

2 Bilder

Anna Pape: "ProSieben"-Show gewonnen und die erste eigene Single auf dem Markt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.02.2019

"Don't turn around" bringt Anna Pape nach vorne / Sie hat noch viele Ideen für ihre Musik tk. Landkreis. "Don't turn around" (schau nicht zurück) ist ein Ohrwurm von "Ace of Base" und der erste Song, den Anna Pape als Coverversion im neuen musikalischen Gewand  veröffentlicht hat. Zurückzublicken macht der Ex-Harsefelderin zurzeit Spaß, denn sie hat gleich einen doppelten Grund zur Freude: Anna hat das neue...

3 Bilder

Vollkommene Freiheit erleben

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 06.02.2019

Kunstprojekt des Stader Kinderschutzbundes macht Kinder stärker sb. Stade. Alles begann mit der Idee, einen vom Kinderschutzbund Stade genutzten Raum mit Malereien von Kindern zu schmücken. Im Rahmen eines Projekttages durften dafür Schüler der Drochterser Grundschule Bilder auf großen Leinwänden kreieren. Daraus entwickelte sich ein Kunstprojekt, das im Januar mit einer großen Ausstellung im Stader Rathaus einen Höhepunkt...

4 Bilder

Die Gäste sollten nichts merken

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 06.02.2019

Die Übernahme vieler Stader Feste in öffentliche Hand verlief wie geplant nahtlos sb. Stade. Das erste Jahr ist geschafft! Nach der Erweiterung der Stade Tourismus GmbH zur Stade Marketing und Tourismus GmbH Ende 2017 hat das Team um Geschäftsführer Dr. Andreas Schäfer in 2018 viele Feste in der Hansestadt durchgeführt. Dabei wurde ein wichtiges Ziel erreicht. Denn die Besucher der Veranstaltungen sollten vom Wechsel des...