Politik

1 Bild

Grünes Licht für umstrittene Hotel-Pläne

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 14 Stunden, 10 Minuten

CDU und SPD empfehlen "Hof + Gut"-Erweiterung. mum. Jesteburg. Das sind gute Nachrichten für Axel Brauer. Mittwochabend stimmten CDU und SPD im Bauausschuss für die Erweiterungspläne von "Hof + Gut" in Jesteburg-Itzenbüttel; Grüne und UWG Jes! votierten dagegen. Wie berichtet, plant Miteigentümer und Architekt Brauer umfangreiche Erweiterungen. Mit der Entscheidung konterkarieren CDU und SPD ihre eigene Entscheidung, den...

1 Bild

Masern legen Schule lahm

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 14 Stunden, 10 Minuten

Ein einzelner Fall sorgt für ausgedehnten Unterrichtsausfall an der IGS Buchholz / Kreis rät zu Schutzimpfung os. Buchholz. Kann es tatsächlich sein, dass im 21. Jahrhundert eine Schule mit mehr als 1.000 Schülern durch einen einzigen Fall von Masern lahmgelegt wird? Ja, wissen jetzt die Verantwortlichen, Schüler und Eltern der Integrierten Gesamtschule (IGS) Buchholz. "Ich habe mich gewundert, was für eine Welle der Fall...

Ehestorfer Heuweg: Baustelle soll entzerrt werden

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 15 Stunden, 10 Minuten

(bim). Bringt das eine Entzerrung der Pendlerströme in und aus Richtung Hamburg? Anders als ursprünglich geplant, soll der Ehestorfer Heuweg zwischen der Cuxhavener Straße (B73) und der Landesgrenze Niedersachsen nicht von März bis Dezember 2019 komplett gesperrt werden. Die neue Planung sieht nun zwei Bauabschnitte vor, die von März bis September 2019 den südlichen Teil des Ehestorfer Heuwegs von der Landesgrenze bis zur...

1 Bild

CDU-Fraktion schließt Björn Lühders aus

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 15 Stunden, 40 Minuten

Björn Lühders behält Ratsmandat und plant Wechsel zur FDP ab. Jork. Erst ist er aus der Partei ausgetreten, dann wurde er von der Fraktion ausgeschlossen: Björn Lühders (30), Ratsherr aus Jork und nun ehemaliges CDU-Mitglied, will sich neu orientierten. "Mit der Arbeit der Fraktion in Jork hat mein Austritt nichts zu tun", erklärt er auf WOCHENBLATT-Nachfrage. "Vielmehr ist es die Politik, die in Berlin betrieben wird und...

1 Bild

Viele Ideen im Konzept "Maritimes Horneburg"

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 22 Stunden, 22 Minuten

lt. Horneburg. Der Flecken Horneburg möchte das Areal rund um den Horneburger Hafen aufwerten. Das entsprechende Nutzungs- und Entwicklungskonzept „Maritimes Horneburg“ wurde kürzlich im Bauausschuss des Flecken vorgestellt. Eine Arbeitsgruppe hat seit August erste Ideen gesammelt, so der Ausschussvorsitzende Frank Irmer. Er selbst ist Mitglied in der Gruppe, zu der auch das Planungsbüro Cappel + Kranzhoff, die...

1 Bild

Diskussion in Nottensdorf um möglichen Schulstandort

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 22 Stunden, 28 Minuten

lt. Nottensdorf. Wo soll die neue gemeinsame Grundschule für Bliedersdorf und Nottensdorf entstehen? Wenn es nach der Mehrheit im Nottensdorfer Rat geht, am liebsten auf dem Gelände des jetzigen Freizeitparks. Das Gremium votierte in der vergangenen Woche mit sechs zu vier Stimmen für diesen - nicht nur innerhalb des Rates - umstrittenen Standort und entschied sich damit gegen einen möglichen Neubau "auf der grünen Wiese"...

1 Bild

David McAllister zu Gast in Jork

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 3 Tagen

Vortragsreihe in der St. Matthias-Kirche zur Zukunft Europas ab. Jork. Das Thema "Europa" steht im Fokus zweier Vorträge in der St Matthias-Kirche in Jork (Am Kirchhof): Am Freitag, 16. November, referiert Pastor Paul Benjamin Henke ab 19.30 Uhr über die Verantwortung der christlichen Kirchen für das Vereinigte Europa. In seinem Sondervikariat 2009 war er für die Gemeinschaft evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) mit Sitz...

1 Bild

CDU-Landtagsabgeordnete Bock und Schönecke fordern: "Nahverkehr ausbauen und HVV stärken"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

(bim). Zugausfälle, überfüllte Züge zu Hauptverkehrszeiten, Verspätungen und Fahrplanabweichungen sind für die Pendler aus dem Landkreis Harburg Alltag. „Das ist ein Zustand, den wir so dauerhaft nicht hinnehmen können und wollen“, sagen die CDU-Landtagsabgeordneten André Bock (Wahlkreis Winsen) und Heiner Schönecke (Buchholz). Daher haben die beiden einen Antrag mit dem Titel „HVV stärken – Nahverkehr im Hamburger Umland...

SPD-Initiative: Buchholz soll Parksanduhren bekommen

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 3 Tagen

os. Buchholz. Die Buchholzer Sozialdemokraten wollen Autofahrer, die ihr Fahrzeug nur kurz abstellen wollen, von den Parkgebühren befreien. Sie haben die Einführung einer Parksanduhr beantragt. Bei dem Großteil der anderen Parteien stößt der Vorstoß auf Gegenliebe: Der Bauausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung den SPD-Antrag mit 7:2 Stimmen zur Beschlussfassung durch den Stadtrat empfohlen. Die Idee der Parksanduhr:...

1 Bild

Idee der Grünen: Neue B-Pläne für die Buxtehuder Altstadt?

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

Grüne sorgen sich um Erscheinungsbild / Geld für externes Gutachten tk. Buxtehude. Die Grünen im Buxtehuder Rat sorgen sich um das Erscheinungsbild der Altstadt. Sie schlagen daher vor, dass sowohl Bebauungspläne (B-Pläne) als auch die Gestaltungssatzung für die Altstadt überarbeitet werden. Denn: Sowohl einige B-Pläne als auch die Gestaltungssatzung seien inzwischen zu alt. Zudem befürchten die Grünen, dass die...

1 Bild

Buchholzer Park nimmt Gestalt an

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 3 Tagen

Unterhalb des Krankenhauses entstehen bis 2020 insgesamt 81 Wohneinheiten os. Buchholz. Eines der größten Neubauvorhaben in Buchholz wird derzeit unterhalb des Krankenhauses umgesetzt: Im Projekt "Buchholzer Park" errichtet die "Buchholzer Park GmbH & Co. KG" sechs Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 81 Wohneinheiten. Das Areal, auf dem früher u.a. die Zivildienstschule stand, ist rund 1,1 Hektar groß. Hinter dem...

"Das führt zu Problemen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

Gemeinde will neue Zeiten bei Ferienbetreuung einführen / Eltern sind geschockt thl. Stelle. Das wird für Aufregung bei den Eltern sorgen! Die Gemeinde Stelle plant für die Sommerferienbetreuung ab dem kommenden Jahr neue Regelungen einzuführen, um die Betreuungszeiten zu verkürzen. Ziel ist, die Betreuungsangebote, die im AWO-Hort in Stelle und in der Grundschule Ashausen bisher immer nacheinander stattgefunden haben,...

1 Bild

Stader Johannis-Kindergarten: Lüften soll ausreichen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 4 Tagen

Schadstoff-Grenzwerte nicht überschritten / Diverse Fragen ungeklärt jd. Stade. Schweigen, Probleme herunterspielen und den Betroffenen einen Maulkorb verpassen: Das ist oft die Strategie von Verwaltungen, wenn es um Schadstoffe in kommunalen Einrichtungen geht. An die Öffentlichkeit soll möglichst nichts dringen - schon gar nicht bei "sensiblen" Gebäuden wie Kitas oder Schulen. Auch in Stade gibt es einen Fall, bei dem...

1 Bild

Grundschule Stade-Campe: Maroder Schulhof sorgt für reichlich Frust

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 4 Tagen

jd. Stade. "Ich möchte nicht mehr jedes Jahr hier sitzen und bei der Politik nachfragen, wann endlich unser Schulhof saniert wird." - Mit dieser Aussage hat eine Mutter vielen Eltern, deren Kinder die Grundschule Campe besuchen, sicher aus der Seele gesprochen. Die Mutter schilderte kürzlich in der Einwohnerfragestunde des Finanzausschusses den Zustand des Schulhofes. Der Ausdruck "marode" wäre dafür noch eine milde...

2 Bilder

Ab 2020 wird es kritisch

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 4 Tagen

Ergebnis der Überprüfung in Buchholz liegt vor: Starke Schäden an der Canteleu-Brücke / Droht Vollsperrung? os. Buchholz. Die Ergebnisse der Prüfung, die der Landkreis Harburg im September an der Canteleu-Brücke in Buchholz durchführen ließ, liegen vor. Demnach besteht gerade im nördlichen Teil des Brückenbaus großer Bedarf an einer Kernsanierung. "Uns waren die Schäden bekannt, aber nicht in der Intensität", erklärt...

1 Bild

"Die Richtlinien überprüfen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

CDU will mehr Gerechtigkeit bei Zuschüssen thl. Stelle. "Wenn wir die Ausgaben der Gemeinde aüf den Prüfstand stellen, dürfen wir nicht vor den Transferaufwendungen der Sportförderrichtlinien Halt machen", sagt Wolfgang Spaude, Fraktionsvorsitzender der CDU im Steller Gemeinderat. In der Regel zeigt sich die Gemeinde großzügig bei der finanziellen Unterstützung von Vereinen und Verbänden. Rund 80.000 Euro werden jährlich...

4 Bilder

Grüne protestieren gegen Festhalten der Landesregierung an Bodenabbau-Plänen in Vierhöfen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

Grünen-Landtagsabgeordneter Schulz-Hendel: ""Landkreis muss Risiken prüfen"   ce. Vierhöfen. Scharfe Kritik an der Landesregierung, die weiterhin an der umstrittenen Vorrangfläche für Kiesabbau in Vierhöfen festhält, übt Detlev Schulz-Hendel aus Amelinghausen, Landtagsabgeordneter der Grünen. Im Juli war Schulz-Hendel, verkehrs- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, auf Einladung des...

1 Bild

Dollerner Ratsmehrheit für Bürgerhaus-Standort am Tannenweg

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Dollern. Trotz der Bedenken einiger Anlieger des Tannenweges in Dollern sollen die Planungen für ein neues Bürgerhaus im Bereich des Sportplatzes und der Mehrzweckhalle weitergehen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinderat jetzt mit einer Mehrheit von zehn zu drei Stimmen und sprach sich damit für den Antrag aus, den Hermann Döpke (DWG) und Christian Martens (SPD) gestellt hatten. Wie berichtet, sind die...

1 Bild

Wie soll das Jugendcafé in Fredenbeck künftig genutzt werden?

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Fredenbeck. Mit der weitergehenden Nutzung des jetzigen Jugendcafés in der Alten Dorfstraße hat sich jüngst der Sozialausschuss der Gemeinde Fredenbeck befasst. Wie berichtet, entsteht seit September 2017 am Raakamp - in unmittelbarer Nachbarschaft zu Grundschule, Sporthalle und weiteren Sportanlagen - ein neues Jugend- und Kulturzentrum, um die Angebote für die Jugendlichen besser bündeln zu können. Für die Nachnutzung...

1 Bild

Aufsuchende Hilfe für Obdachlose

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Betreuung vor Ort und Nachsorge in der neuen Wohnung nach Verdener Vorbild tp. Stade. In kleinen Schritten verbessert die Stadt Stade die Lage der Obdachlosen in den kommunalen Unterkünften an der Bundesstraße B73 in Wiepenkathen (Neubauten) und den Nachkriegs-Baracken am Fredenbecker Weg. Zum Jahresbeginn 2019 soll der Verein "Lebensraum Diakonie" die Obdachlosen stundenweise vor Ort betreuen und beraten. Im Fachausschuss...

1 Bild

Neues Fauerwehrhaus für Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

3,63 Millionen Euro für Zukunftsprojekt / Motivationsschub bei den Freiwilligen tp. Bützfleth. Die Tage des betagten Bützflether Feuerwehr-Gerätehauses samt der maroden Fahrzeughalle am Obstmarschenweg sind gezählt. Im Fachausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr gab die Politik in Stade jetzt grünes Licht für einen Neubau an der Nicolaus-Dreyer Straße. Die entsprechende einstimmige Empfehlung erfolgte auf Basis einer...

2 Bilder

40.000 Euro für Machbarkeitsstudie

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Erster Schritt zum Radwege-Konzept an der Harsefelder Straße / Beitritt zur Landes-AG fahrradfreudlicher Kommunen tp. Stade. Die Stadt Stade will langfristig ihre Radverkehrs-Infrastruktur verbessern. Auf der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses brachten die Lokalpolitiker einstimmig die Bewilligung erster Planungs-Gelder für die viel befahrene Harsefelder Straße auf den Weg. Für 40.000 Euro will die Verwaltung bei einem...

1 Bild

Neues Outfit für Kreisel

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

Investor Jens-Peter Oertzen möchte den Hansekreisel ansprechender gestalten thl. Winsen. "Der Kreisverkehrsplatz am Westrand ist eine Visitenkarte für Winsen. Wer als Autofahrer zum ersten Mal nach Winsen von Westen aus Stelle oder von der Autobahn kommend hineinfährt, erhält hier in seiner ersten Begegnung mit der Stadt an einem ihrer Eingänge einen besonders prägenden Eindruck von ihr. Insofern kommt diesem Verkehrsplatz...

1 Bild

Balkone baurechtlich in Ordnung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

Nichts zu beanstanden am Ahlers Tivoli / Geld für Amazon-Bus bleibt im Haushalt thl. Winsen. Die Balkone am neuen Ahlers Tivoli in der Bahnhofstraße stoßen vielen Bürgern sauer auf, weil sie direkt über den Fußweg bis an den Straßenrand heranreichen. Vor allem bei Facebook wird diese Bauweise immer wieder kontrovers diskutiert. Im Bauausschuss erklärte Bauamtsleiter Andreas Mayer jetzt, warum die Bauweise rechtens...

3 Bilder

Die CDU-Basis im Kreis Stade will beim Spitzenpersonal stärker mitreden

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 4 Tagen

Stader CDU-Kreisparteitag diskutiert Merkel-Nachfolge und strategische Ausrichtung tk. Buxtehude. Die Delegierten des Stader CDU-Kreisparteitags können zwar den oder die neue Bundesvorsitzende der CDU nicht mitwählen, was sie erwarten, machten sie am Samstag in der Hochschule 21 aber deutlich: Ein Ruck müsse durch die CDU gehen, die Flügel müssten geeint werden und neue Impulse sollten Wähler zurückgewinnen. "Für die CDU...