Politik

1 Bild

FDP: Die Kreisumlage schon 2013 senken

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.12.2012

tk. Buxtehude. Der FDP-Kreistagsabgeordnete Rudolf Fischer unterstützt den Vorstoß aus Jork und Buxtehude, die Kreisumlage schon im kommenden Jahr zu senken. Wenn der Kreis erhebliche Mehreinnahmen erziele, müsse er die Kommunen daran teilhaben lassen, so Fischer. Die Weigerung des Landrats, bei fünf Millionen Euro zusätzlichen Einnahmen, die Abgabe schon jetzt zu senken, sei unverständlich. Fischer erklärte, dass er dem...

Speed-Dating mit den Landtagskandidaten der SPD, CDU und Grünen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.12.2012

Stade: Pastor-Behrens-Haus | Ein Politiker-Speed-Dating mit Petra Tiemann (SPD), Kai Seefried (CDU) und Ursula Männich-Polenz (Grüne) findet am Freitag, 4. Januar, um 18 Uhr im Pastor-Behrens-Haus, Ritterstr. 15, statt. Politisch Interessierte haben Gelegenheit, in Kleinstgruppen mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl zu sprechen. Die Evangelische Erwachsenenbildung (EEB) lädt für den Wahlkreis 56 (Stade) zu dieser Veranstaltung ein. • Anmeldung bis...

1 Bild

Neuer Kindergarten in möglichst zentraler Lage

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 12.12.2012

Die Gemeinde Rosengarten plant den Bau eines weiteren Kindergartens / Standort steht noch nicht fest mi. Rosengarten. In der Gemeinde Rosengarten soll im nächsten Jahr ein weiterer Kindergarten errichtet werden. Der Ausschuss für Kinderbetreuung sprach sich jetzt einstimmig dafür aus, die Verwaltung mit der Standortsuche zu beauftragen. Wo könnte der neue Kindergarten entstehen? Das WOCHENBLATT hat bei der Gemeinde...

1 Bild

Die Samtgemeinde Apensen spart Geld

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.12.2012

Die Samtgemeide Apensen spart ab 2013 19 Jahre lang 45.000 Euro. Insgesamt sind das 866.000 Euro. Diese gute Botschaft kann Kämmerer Peter Riebesell morgen, Donnerstag, 13.Dezember, um 19 Uhr im Samtgemeinderat verkünden. Der Haushalt 2013 ist einer von zehn Tagesordnungspunkten, mit dem sich die Politiker auseinandersetzen werden. Grund für die erfreuliche Nachricht ist eine Umschuldungsmöglichkeit, die der Kämmerer...

Terheiden folgt auf Overbeck

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.12.2012

mum. Undeloh. Hans-Hermann Overbeck aus Undeloh hat sein bei der Kommunalwahl über den Wahlvorschlag der Unabhängigen Wählergemeinschaft Undeloh (UWG) direkt erworbenes Mandat niedergelegt. Für ihn rückt Christa Terheiden (ebenfalls aus Undeloh) in den Rat der Gemeinde Undeloh nach.

1 Bild

„Ich bin weiter mit Leidenschaft dabei“

Reinhard Schrader
Reinhard Schrader | am 11.12.2012

Landrat Joachim Bordt, Schirmherr der Aktion „Herzinfarkt & Schlaganfall – Jede Minute zählt “, im Wochenblatt-Interview (nf). Landrat Joachim Bordt (66) ist zurück. In seinem ersten Interview nach seiner Erkrankung Ende Juli dieses Jahres spricht der Schirmherr der Aktion „Herzinfarkt & Schlaganfall – Jede Minute zählt“ freimütig über seine Erfahrungen, seine Pläne für die Zukunft und darüber, wie die Krankheit ihn...

1 Bild

"Parkplätze statt Schulhof?"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 11.12.2012

bim/nw. Tostedt. Im Hinblick auf die geplante Kindertagesstätte in der Dieckhofstraße nimmt nun der Elternrat der Grundschule Tostedt in einem Schreiben an Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann Stellung. Die Grundschule Tostedt besteht aus den Standorten Poststraße und Dieckhofstraße. Auszüge aus dem Schreiben der Eltern: "Wir sind den Vertretern der Samtgemeinde dankbar, dass sie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie...

Unterschriften gegen Kita-Standort

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 11.12.2012

bim. Tostedt. Die Aktiven um das Bürgerbegehren gegen eine Kindertagesstätte am Standort Dieckhofstraße in Tostedt sammeln am Samstag, 15. Dezember, von 11 bis 18 Uhr Unterschriften vor dem Kaufhaus Bade.

Räte stimmen über Vertrag mit EWE über Stromnetz-Nutzung ab

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.12.2012

Mit einem "unterirdischen" Thema befassen sich die Gemeinderäte von Ahlerstedt und Bargstedt: Beraten wird über die Stromkabel, die tief in der Erde verbuddelt sind. Die Stromleitungen gehören dem Energieversorger EWE. Dieser muss mit den Gemeinden einen Konzessionsvertrag abschließen, damit das Stromnetz unter den öffentlichen Wegen liegen darf. Nun steht eine Verlängerung des Vertrages an. • Der Bargstedter Rat tagt am...

1 Bild

In den Klostermauern Erleuchtung finden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.12.2012

Strahler sollen Park und Ruinen nachts erhellen. Nach der Marktstraße soll nun der Klosterpark an die Reihe kommen: Die Politiker des Flecken Harsefeld sind sich einig, auch das "grüne Herz" des Ortes in ein besseres Licht zu rücken. Die Mitglieder des Bauausschusses sprachen sich dafür aus, rund um das historische Ensemble von Amtshof, Klosterruinen und Museum Strahler zu installieren. Kostenpunkt 60.000 Euro. Zum Einsatz...

1 Bild

Geld wichtigstes Thema der Tagesordnung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.12.2012

Harsefelder Samtgemeinderat verabschiedet Haushalt für 2013 Es geht vor allem um Geld, wenn die Ratsmitglieder der Samtgemeinde Harsefeld am Donnerstag, 13. Dezember, um 19 Uhr zu ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr zusammenkommen: Auf der Tagesordnung stehen die Erhöhung der Eintrittspreise für die Eishalle, das Freibad sowie das Ahlerstedter Hallenbad. Außerdem sollen der Haushaltsplan für das kommende Jahr und der...

1 Bild

Hanstedt: „Unsere Schule hat Zukunft!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.12.2012

mum. Hanstedt. Die Samtgemeinde Hanstedt steht hinter ihrer Schule: „Unsere Schule hat Zukunft“, sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus jetzt. In einer ersten Gesprächsrunde mit Elternvertretern aus allen Schulen der Samtgemeinde Hanstedt, den Schulleitern und der Politik, zu der Muus und die Schulleiterin der Oberschule, Susanne Graßhoff, geladen hatten, sei sehr deutlich geworden, dass die Oberschule Hanstedt auf ihrem...

2 Bilder

9.000 Kubikmeter Beton verbaut

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.12.2012

Neues Staatsarchiv in Stade: Richtfest mit Polit-Prominenz tp. Stade. Es wird eines der imposantesten Verwaltungsgebäude der Kreisstadt Stade: das neue Staatsarchiv am Grabeweg. Über dem modernen Büro- und Magazingebäude prangt die Richtkrone. Zum Richtfest am Montag waren Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (41) und der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz (54) Ehrengäste. Wie das WOCHENBLATT berichtete,...

2 Bilder

Kritik an der Pflege-Liste

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.12.2012

Grüne bringen Baumfäll-Pläne der Stadtverwaltung auf den Prüfstand tp. Stade. In der Stadt Stade kreischt bald wieder die Motorsäge. Die Verwaltung hat bei der jüngsten Sitzung des zuständigen Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt seine jährliche Fäll- und Pflegeliste vorgelegt. Rund drei Dutzend Grüne Riesen im Stadtgebiet sollen weichen. Die Grünen um Fraktionschefin Dr. Barbara Zurek (51) begrüßen, dass im Jahr...

1 Bild

Stadt spart weiter an der Bürgerstreife

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.12.2012

Trotz positiver Haushaltsentwicklung: Nur 15.000 Euro für freiwillige Ordnungshüter tp. Stade. Die Stadt Stade steht finanziell besser da, als die Verwaltung noch vor einem Jahr vorausgesagt hatte. Der Haushalt 2012 wird voraussichtlich mit einem Plus von ca. 430.000 Euro abschließen. Dennoch behält die Verwaltung ihren eisernen Sparkurs bei und bleibt etwa bei den jüngst angekündigten Einschränkungen für die...

Rat beschließt Sanierungssatzung

Lena Stehr
Lena Stehr | am 10.12.2012

lt. Horneburg. Jetzt kann die städtebauliche Sanierungsmaßnahme „Ortsmitte Horneburg“ offiziell starten. Eine entsprechende Sanierungssatzung hat jetzt der Fleckenrat beschlossen. Die Frist für Sanierungen in dem 18,17 Hektar großen Gebiet wurde auf 15 Jahre festgesetzt. Einstimmig beschlossen hat der Rat auch die Modernisierungsrichtlinie für das Fördergebiet „Ortsmitte Horneburg“. Darin werden Art und Umfang der Zuschüsse...

1 Bild

A26: Keine Prozesskostenhilfe für Rübker Kläger

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.12.2012

bc. Neu Wulmstorf. Der Bauausschuss der Gemeinde Neu Wulmstorf hat mehrheitlich eine Prozesskostenhilfe für die Rübker Kläger gegen den A26-Planfeststellungsbeschluss abgelehnt. SPD und UWG lehnten den Antrag der CDU ab. Ein Vertreter der Grünen war nicht da. Auch die Verwaltung hatte empfohlen, den Antrag abzulehnen. Begründung: Politik und Verwaltung seien sich bislang einig gewesen, dass sich die Gemeinde nicht am...

Andere Zeiten

Katja Bendig
Katja Bendig | am 10.12.2012

os. Buchholz. Geänderte Öffnungszeiten im Bürgerbüro des Buchholzer Rathauses: Am Donnerstag, 27. Dezember, ist das Büro von nur 8 bis 14 Uhr besetzt. Am Samstag, 29. Dezember, bleibt das Bürgerbüro geschlossen. Die Rathaus-Mitarbeiter sind normal zu erreichen - es sei denn, sie weilen im Urlaub.

Raststätte soll nach Hamburg

Katja Bendig
Katja Bendig | am 10.12.2012

kb. Meckelfeld. Ein neuer Vorschlag zur Tank- und Rastanlage, die an der A1 bei Meckelfeld gebaut werden soll, kommt jetzt von Andreas Dressler, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft. "Wenn wir die Anlage ein Stück weiter in Richtung Landesgrenze verschieben würden, wäre das Problem zwischen Hamburg und Niedersachsen geteilt", so der Politiker. Eine ähnliche Lösung über Verwaltungsgrenzen hinweg gebe es...

Kritik an der Arbeitsmarktstatistik

Lena Stehr
Lena Stehr | am 10.12.2012

lt. Stade. Die aktuelle Arbeitsmarktstatistik und die Arbeitslosenquote von 6,1 Prozent geben nicht die tatsächliche Situation im Landkreis Stade wider, sagt Kreistagsabgeordneter Benjamin Koch-Böhnke (Die Linke). Böhnke kritisiert, dass Menschen, die in ihrem Job so wenig verdienen, dass sie ohne Arbeitslosengeld II-Aufstockung nicht über die Runden kommen, in der Statsitik nicht berücksichtigt werden. Eine Anfrage der...

Überschuss statt Defizit

Lena Stehr
Lena Stehr | am 10.12.2012

lt. Stade. Gute Nachrichten kommen kurz vor Weihnachten aus dem Stader Finanzausschuss. Statt des prognostizierten Haushaltsdefizits in Höhe von fünf Mio. Euro kann das Jahr ohne Minus abgeschlossen werden. Der Haushalt für 2013 weist sogar ein Plus in Höhe von 430.000 Euro aus. Grund für die wider Erwarten gefüllten Stadtkassen sind höhere Gewerbesteuereinnahmen. Außerdem gab es mehr Zuweisungen aus...

Sportzentrum auf der Tagesordnung

Katja Bendig
Katja Bendig | am 10.12.2012

kb. Hittfeld. Fällt kommende Woche die Entscheidung über den Bau eines neuen Sportzentrums für den TuS Fleestedt? In der Sitzung des Seevetaler Gemeinderates am Mittwoch, 19. Dezember, um 19 Uhr in der Burg Seevetal steht das strittige Thema auf der Tagesordnung. Stimmt der Gemeinderat dem Kauf des Areals am Mühlenweg und dem Bau des Sportzentrums zu, könnten die Bagger im Spätsommer 2014 anrollen. Die Kosten für die...

1 Bild

Positive Reaktion auf Oldenburg-Schmidts Kandidatur

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.12.2012

tk. Buxtehude. Vor gut zwei Wochen hatte die Erste Stadträtin Katja Oldenburg-Schmidt verkündet, dass sie sich 2014 als parteilose Kandidatin fürs Bürgermeisteramt in Buxtehude bewerben wird. „Ich habe sehr viele positive Reaktionen aus der Bevölkerung bemkommen“, sagt Oldenburg-Schmidt. Auf dem Wochenmarkt oder beim Gang durch die Stadt sei sie häufig von Menschen angesprochen worden, die sie nicht kenne. „Ich habe viele...

Buchholz: Ostring-Befürworter im Dauereinsatz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.12.2012

os. Buchholz. In den letzten sechs Wochen vor dem Bürgerentscheid zu den Ostring-Verträgen geben die Befürworter der Umgehungsstraße in Buchholz noch einmal richtig Gas. Sie stehen jeweils mittwochs und samstags von 8 bis 13 Uhr mit einem Informationsstand auf dem Buchholzer Wochenmarkt. Einzige Ausnahme: Am Mittwoch, 26. Dezember, machen die Ostring-Befürworter eine kleine Weihnachtspause. Wie berichtet, entscheiden die...

1 Bild

Unterschriften gegen Mega-Raststätte gesammelt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.12.2012

os. Meckelfeld. Der bestbesuchte Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Meckefeld hatte am vergangenen Wochenende ausnahmsweise nichts mit Weihnachtsaccessoires, Glühwein oder Bratwurst zu tun: Zahlreiche Besucher kamen zur Bude der Bürgerinitiative (BI) gegen den Bau der Raststätte Elbmarsch an der Autobahn 1. "Wir haben sehr viele Unterschriften gesammelt. Das macht uns Mut", sagt BI-Sprecherin Angelika Gaertner. Viele...