Politik

1 Bild

Positive Reaktion auf Oldenburg-Schmidts Kandidatur

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.12.2012

tk. Buxtehude. Vor gut zwei Wochen hatte die Erste Stadträtin Katja Oldenburg-Schmidt verkündet, dass sie sich 2014 als parteilose Kandidatin fürs Bürgermeisteramt in Buxtehude bewerben wird. „Ich habe sehr viele positive Reaktionen aus der Bevölkerung bemkommen“, sagt Oldenburg-Schmidt. Auf dem Wochenmarkt oder beim Gang durch die Stadt sei sie häufig von Menschen angesprochen worden, die sie nicht kenne. „Ich habe viele...

Buchholz: Ostring-Befürworter im Dauereinsatz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.12.2012

os. Buchholz. In den letzten sechs Wochen vor dem Bürgerentscheid zu den Ostring-Verträgen geben die Befürworter der Umgehungsstraße in Buchholz noch einmal richtig Gas. Sie stehen jeweils mittwochs und samstags von 8 bis 13 Uhr mit einem Informationsstand auf dem Buchholzer Wochenmarkt. Einzige Ausnahme: Am Mittwoch, 26. Dezember, machen die Ostring-Befürworter eine kleine Weihnachtspause. Wie berichtet, entscheiden die...

1 Bild

Unterschriften gegen Mega-Raststätte gesammelt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.12.2012

os. Meckelfeld. Der bestbesuchte Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Meckefeld hatte am vergangenen Wochenende ausnahmsweise nichts mit Weihnachtsaccessoires, Glühwein oder Bratwurst zu tun: Zahlreiche Besucher kamen zur Bude der Bürgerinitiative (BI) gegen den Bau der Raststätte Elbmarsch an der Autobahn 1. "Wir haben sehr viele Unterschriften gesammelt. Das macht uns Mut", sagt BI-Sprecherin Angelika Gaertner. Viele...

1 Bild

"Zur Schönen Fernsicht": Gemeinde tritt Gesellschaftervertrag bei

Lena Stehr
Lena Stehr | am 07.12.2012

lt. Grünendeich. Um den Beitritt der Gemeinde Grünendeich zum Gesellschaftervertrag "Zur Schönen Fernsicht Betriebsgesellschaft mbH" geht es u.a. bei der Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Rathaus. Es sollen Mitglieder in die Gesellschaftsversammlung und den Beirat benannt werden. Hintergrund: Wie berichtet wird am Montag, 17. Dezember, um 19 Uhr in der Fernsicht eine GmbH als Träger der...

1 Bild

"Wir machen weiter": Das sagen die Maststall-Gegner

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.12.2012

tk. Hedendorf. "Das kam nicht unerwartet", sagt Bernd Prang, Vorsitzender der Bürgerinitiative Hedendorf (BI) über die Baugenehmigung für zwei weitere Hähnchenmastställe im Außenbereich von Hedendorf. Dass die BI dagegen klagt, glaubt Prang aber nicht. "Das ist eine finanzielle Frage", sagt er. Dass es Klagen von Bürgren gegen den Bau gibt, sei aber nicht ausgeschlossen. Die vom Landkreis jetzt erteilten Auflagen,...

Bürgersprechstunde der CDU-Kreistagsfraktion in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.12.2012

Buxtehude: Stadthaus | Die CDU-Kreistagsfraktion lädt zur Bürgersprechstunde am Donnerstag, 13. Dezember, in Buxtehude ein. Im Stadthaus, Bahnhofstr. 7, stehen die Kreistagsabgeordneten der Partei interessierten Bürgern von 16.30 bis 17.30 Uhr im Sitzungszimmer Raum 107 (erste Etage) Rede und Antwort.

Thema Haushalt und Windkraftanlagen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.12.2012

ig. Drochtersen. Repowering von Windkraftanlagen in Drochtersen, Haushaltsberatungen für das Jahr 2013, ein Bericht des Tourismusvereins und die Übertragung von Flohmärkten auf Krautsand an den Gewerbeverein stehen am Montag, 10. Dezember, auf der Tagesordnung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Tourismus. Beginn der Sitzung im Drochterser Ratssaal: 19 Uhr.

Grüne: "Mittel für Elbvertiefung erst nach Gerichtsentscheid freigeben"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.12.2012

(bc). Am Donnerstag hat die Bundesregierung die Details der Zusatzmillionen im Verkehrsetat bekanntgegeben. Der mit 8,64 Millionen Euro größte Anteil am Budget für Wasserstraßen soll 2013 in die Elbvertiefung gehen. "Das ist absolut unverständlich vor dem Hintergrund der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes", kritisiert Grünen-Bundestagsabgeordnete Valerie Wilms. Wie berichtet, hatte das Gericht im Oktober einem...

1 Bild

Bürger kontra Bode

Reinhard Schrader
Reinhard Schrader | am 06.12.2012

rs. Landkreis. Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode vertritt vor allem Hamburger Interessen, wenn es um Zukunftsfragen der Metropolregion geht, zu der auch die niedersächsischen Landkreise Lüneburg, Harburg, Stade und Cuxhaven gehören. Diese Auffassung vertritt das "Forum pro Lebensqualität", ein Zusammenschluss von Bürgern und künftig auch Bürgerinitiativen im Landkreis Harburg. Dessen Mitgliedern geht es vor allem...

CDU-Chat zur Landtagswahl

Lena Stehr
Lena Stehr | am 06.12.2012

lt. Stade. Einen Kandidaten-Chat zur Landtagswahl 2013 bieten die CDU- Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke am Montag, 10. Dezember, an. Von 17 bis 20 Uhr können Bürger aus dem Landkreis unter www.cduchat.de Fragen stellen und mit den Politikern diskutieren.

Ein Treffen der Senioren-Union

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.12.2012

thl. Winsen. Zur Adventsfeier mit Entenbratenessen trifft sich die Senioren Union Winsen am Dienstag, 11. Dezember, um 16 Uhr im Gasthaus "Zum nassen End". Als Gast wird Landtagskandidat André Bock erwartet.

1 Bild

"Es ist jetzt fünf vor zwölf"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.12.2012

Die Oberschule ist fit für das gymnasiale Angebot / Elternbefragung als Mammutaufgabe mi. Rosengarten Die für Januar angesetzte Elternbefragung des Landkreises Harburg zum Bedarf nach einem gymnasialen Angebot an der Oberschule in Nenndorf war jetzt Thema des ersten "Runden Tisches" zur Zukunft der Oberschule Nenndorf. "Es ist fünf vor zwölf, und wir stehen vor nicht weniger als vor einer Mammutaufgabe. Dennoch bin ich...

1 Bild

„Botschafterempfang“ im Kreishaus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2012

tp. Stade. Rund 50 Gästeführer aus dem Kreisgebiet trafen sich jetzt auf Einladung des Landrates Michael Roesberg zu einem Empfang im Stader Kreishaus. „Sie sind alle beste Botschafter unseres Landkreises“, lobte der Landrat das Engagement der vielen ehrenamtlichen Repräsentanten. Er sprach den Anwesenden seinen Dank aus: „Sie geben Ihre Zeit, wenn andere Freizeit haben und zeigen unseren Landkreis von der sympathischsten...

Grüne fordern Unterstützung des Landkreis Harburg beim Ausbau der KInderbetreuung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.12.2012

(os). Eine deutliche Unterstützung der Samtgemeinden durch den Landkreis Harburg beim weiteren Ausbau der Kindertagesstätten fordert die Kreistagsfraktion der Grünen. Die Kreisumlage solle bei 49,5 Prozent bleiben und der Gegenwert der angedachten Senkung um 0,5 Prozent gezielt für den Betrieb von Kitas und Krippen eingesetzt werden, erklärt die Grünen-Fraktionsvorsitzende Ruth Alpers. Wenn die Qualität der Kinderbetreuung...

2 Bilder

Feliz Polat: "Rassismus rechtzeitig erkennen"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.12.2012

tk. Stade. Das Ausländeramt des Landkreises Stade ist in den vergangenen Monaten vielfach in die öffentliche Kritik geraten. Gipfel der von vielen Menschen als unmenschlich empfundenen Entscheidungen der Behörde: die Ausweisung der Familie Fazlijaj von Fredenbeck in die Kosovo-Hauptstadt Pristina. Diesen Fall kennt Feliz Polat, integrationspolitische Sprecherin der niedersächsischen Landtagsfraktion der Grünen. Über die...

Gemeinderat verabschiedet Haushalt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.12.2012

thl. Stelle. Die Verabschiedung des Haushaltes 2013 sowie die Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung sind Themen, wenn sich der Rat der Gemeinde Stelle am Mittwoch, 12. Dezember, um 19 Uhr im Schützenhaus am Penellweg zu seiner nächsten Sitzung trifft.

1 Bild

Grünkohl, Kästner und Ehrungen bei der Hanstedter SPD

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.12.2012

mum. Hanstedt. Dieser Termin hat Tradition bei den Hanstedter Sozialdemokraten: Einmal im Jahr gibt es das beliebte Grünkohlessen - diesmal in der Brackeler Festhalle. Höhepunkt des Abends waren die Ehrungen für langjährige Mitglieder. Jens-Rainer Ahrens (Vorsitzender der Kreistagsfraktion; li.) und Landtagskandidat Markus Beecken (re.) gratulierten Hanstedts Ortsvereinsvorsitzender Traute Müller (40 Jahre), Henning Schamlott...

1 Bild

"Wir sind für Kinder"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.12.2012

Bewohnerinnen des Betreuten Wohnens äußern sich zum Kindertagesstätten-Bau Dieckhofstraße bim. Tostedt. Bei der Diskussion um den Bau einer Kindertagesstätte (Kita) neben Grundschule und Jugendzentrum im historischen Ortskern in der Tostedter Dieckhofstraße argumentieren die Standort-Befürworter u.a. damit, dass sich die älteren Menschen über Kinderlachen freuen und die Kita ideal sei, das Mehrgenerationenprinzip zum Nutzen...

1 Bild

Das Richtfest naht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.12.2012

Fortschritt bei den Bauarbeiten am Staatsarchiv tp. Stade. Die Bauarbeiten am neuen 22,3 Millionen Euro teuren Staatsarchiv in Stade schreiten sichtbar voran. Am Montag, 10. Dezember, um 10 Uhr wird mit prominenten Gästen aus der Politik Richtfest gefeiert. Schon gut die Hälfte des fünfgeschossigen Magazingebäudes am Grabenweg ist fertig. Wie das WOCHENBLATT berichtete, ist der Anfang Juli begonnene Bau des...

Dicker Zuschuss aus Hannover

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.12.2012

thl. Winsen. Eine gute Nachricht überbrachte Heiner Pott, Staatssekretär des Niedersächsischen Sozialministeriums, am Dienstagvormittag dem Winsener Krankenhaus: Die Landesregierung hat die ersten drei Millionen Euro an Fördergeldern für den Neubau eines Funktionstraktes genehmigt. Ein ausführlicher Bericht folgt am Samstag im WOCHENBLATT.

1 Bild

FDP-Umfrage: Leben im Alter in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.12.2012

tk. Buxtehude. Die Buxtehuder FDP hat sich das Thema "Leben im Alter in Buxtehude" vorgenommen und dazu im Frühjahr eine Umfrage gestartet das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Zentrale Erkentnnisse: Es fehlt an Einrichtungen zur Tagespflege. Mehr als 120 Fragebögen haben die Liberalen ausgewertet. Das Alter der Antwortenden lag zwischen 30 und 85 Jahren. 78 Prozent aller Befragten gaben an, dass sie...

Windparkerweiterung kommt

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 04.12.2012

Deinste. Der Deinster Windpark wird erweitert. Das hat der Deinster Rat vergangene Woche mehrheitlich entschieden. Der Abstimmung war eine langwierige Diskussion vorausgegangen (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Sowohl in der Nähe des Parks wohnende Bürger als auch Vertreter der Freien Wählergemeinschaft "Pro Bürger" hatten sich zum Teil vehement gegen das Projekt ausgesprochen. Kritisiert wurde u.a., dass es keine...

1 Bild

Kreiswehrersatzamt wurde aufgelöst

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 04.12.2012

Stade. In Stade ist vergangenen Freitag eine Ära zu Ende gegangen: Das Kreiswehrersatzamt hat nach 56 Jahren in der Schwingestadt mit einer kleinen Feierstunde seine Türen geschlossen. Im Rahmen einer bundesweiten Reform wurden zum 30. November alle 52 deutschen Kreiswehrersatzämter aufgelöst. Neue Anlaufstellen für Soldaten sind ab sofort so genannte "Karrierecenter", von denen sich das nächste in Hannover befindet. Die...

"Man muss auch über seinen Schatten springen können"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 03.12.2012

bc. Neu Wulmstorf. "Es geht uns allein um die Planungssicherheit für die Eltern", betont Neu Wulmstorfs SPD-Fraktionschef Tobias Handtke. Wie berichtet, fehlen in der Gemeinde nach derzeitiger Lage Plätze für 42 Krippenkinder zum Zeitpunkt des Rechtsanspruches am 1. August 2013. Im jüngsten Jugendausschuss entschied sich nach langer Diskussion letztlich eine einstimmige Mehrheit für einen weiteren Anbau mit zwei Gruppen...

2 Bilder

Buxtehuder Ratssal bleibt dicht

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.12.2012

tk. Buxtehude. Statt historischem Ambiente jetzt funktionales Design: Ratssitzungen in Buxtehude werden in den kommenden Monaten nicht mehr im historischen Ratssaal, sondern im Stadthaus an der Poststraße stattfinden. Grund: Durch die Bauarbeiten für das neue Rathausquartier ist der zweite Fluchtweg abgeschnitten. Die Arbeiten für das neue Quartier in der Altstadt gehen zügig voran. Der Abriss der maroden...