Alkoholfahrt endete im Gartenzaun

mi. Winsen. In der vergangenen Nacht kam es gegen 02.40 Uhr im Tönnhäuser Weg in Winsen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrzeuginsassin leicht verletzt wurde. Der 23jährige Unfallfahrer fuhr mit seinem voll besetztem BMW 320i die Niedersachsenstraße entlang und anstatt im Mündungsbereich in den kreuzenden Tönnhäuser Weg abzubiegen, fuhr er unkontrolliert geradeaus in die gegenüberliegende Einfahrt zwischen die dortigen Häuser, wo er zunächst gegen einen Metallzaun stieß und dann eine Garage touchierte bevor er im Garten des Geschädigten zum Stehen kam. Eine Mitfahrerin des Unfallfahrers wurde hierbei leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrzeugführer ein Atemalkoholwert von knapp 1,00 Promille festgestellt. Gegen den 23Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholeinflusses in Verbindung mit fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet und der Führerschein wurde nachträglich beschlagnahmt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen