Brand in Einfamilienhaus in Nenndorf

bim. Nenndorf. Ein Einfamilienhaus in Nenndorf geriet am Dienstagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Gegen 17 Uhr bemerkte eine Anwohnerin des Machangelweges Brandgeruch und sah Qualm aus dem Nachbarhaus aufsteigen. Die alarmierte Feuerwehr brach das Haus auf, in dem sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen aufhielten. Für die Löscharbeiten mussten Teile des Daches abgedeckt und Zwischendecken aufgebrochen werden.
Ein technischer Defekt ist wahrscheinlich. Die Schadenshöhe beträgt nach ersten Schätzungen 100.000 Euro.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.