Beim Helfen helfen – seit 25 Jahren
Verein der Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Klecken feiert Jubiläum

Nur durch die Unterstützung des Förderverein konnte diese Ausstattung angeschafft werden
  • Nur durch die Unterstützung des Förderverein konnte diese Ausstattung angeschafft werden
  • Foto: Matthias Rohr
  • hochgeladen von Svenja Adamski

sv/nw. Klecken. Überschwemmungen, Waldbrände, Sturmschäden, Verkehrsunfälle – es vergeht kaum ein Tag ohne Bilder, die Menschen in Notlagen zeigen. Sie zeigen aber auch Menschen, die sich, oft unter Lebensgefahr, tatkräftig dafür einsetzen, Leben zu retten und Schäden am Hab und Gut der Betroffenen zu mindern. Neben anderen Helfern in der Not sind es insbesondere die Männer und Frauen der freiwilligen Feuerwehren, die zur Stelle sind, wann immer ihre aktive Hilfe benötigt wird. Ihnen gebührt Dank und Anerkennung. Und es gilt, dafür zu sorgen, dass ihr Einsatz unter optimalen technischen Bedingungen erfolgen kann.
Vielerorts haben es Fördervereine übernommen, Mittel für zusätzliches Equipment neuester Technik zu beschaffen. Dazu gehören Stromerzeuger, Wärmebildkameras, und Abbiegeassistenten ebenso wie die Ausstattung der Einsatzleitung und der Fahrzeuge mit modernster Funktechnik.
Am 22. August 1996 gründeten 21 Bürger in Klecken den "Verein der Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Klecken e.V.“. Seit nunmehr 25 Jahren sorgen seine Mitglieder, inzwischen sind es 135 Frauen und Männer, über ein erfreulich hohes Spendenaufkommen dafür, dass „ihre“ Freiwillige Feuerwehr über eine optimierte Ausstattung verfügt, die, im Ort selbst und darüber hinaus, jederzeit einen hohen Standard bei Brandschutz und technischer Hilfeleistung gewährleistet.
Der Verein ist offen für alle Bürgerinnen und Bürger, denen die Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Klecken am Herzen liegt. Informationen über eine Mitgliedschaft gibt es unter Tel. 04105-76950/04105-7566.

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.