200 Kinder beim Martinsumzug in Eckel

Johann und Marie Athen haben mit ihren fantasievoll gestalteten Laternen am Martinsumzug in Eckel teilgenommen
  • Johann und Marie Athen haben mit ihren fantasievoll gestalteten Laternen am Martinsumzug in Eckel teilgenommen
  • Foto: Christian Athen
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Eckel. Der Martinsumzug der Ortsrates Eckel war ein voller Erfolg: Mehr als 200 Kinder zogen mit ihren Laternen singend durch Eckel. So auch Johann und Marie Athen aus Eckel. Begleitet wurden die Kinder von dem Musikzug des Schützenvereins Eckel, die Freiwillige Feuerwehr Eckel sicherte den Umzug und führte die Kinder durchs Dorf. Beliebt war auch das Stockbrotbacken im Anschluss. Die „Eckeler Jungs“ kümmerten sich um die Würstchen vom Grill, Erbsensuppe rundete das Angebot für das leibliche Wohl ab.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.