Katertausch im Luchsgehege: Neues Luchspärchen im Wildpark Schwarze Berge

"Lumi" leistet Findus Gesellschaft
2Bilder
  • "Lumi" leistet Findus Gesellschaft
  • Foto: M. Elbers, Wildpark Schwarze Berge
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Vahrendorf. Auch in der Tierwelt muss im Liebesleben manchmal nachgeholfen werden. Deshalb stand im Luchsgehege des Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf jüngst ein „Katertausch“ an: Luchskater Findus aus dem Gelsenkirchener Zoo zog im Wildpark ein. Er hatte sich in Gelsenkirchen mit Luchsdame Clara nicht verstanden und war im Januar mehrere Tage ausgebüxt. Im Gegenzug versucht Luchskater Lenny aus dem Wildpark Schwarze Berge jetzt mit „Clara“ sein Glück.
Zeitgleich mit Findus ist die junge Luchsdame Lumi aus dem Wildpark Tambach nach Vahrendorf gekommen. Das erste Luchstreffen war interessiert, aber noch mit Sicherheitsabstand. Wenn sich die beiden weiter gut verstehen, werden sie die Anlage als Pärchen bewohnen.
www.wildpark-schwarze-berge.de.

"Lumi" leistet Findus Gesellschaft
Ab sofort bewohnt „Findus“ das Luchsgehege im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten-Vahrendorf
Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen