Neue Asylbewerberunterkunft in Eckel geplant / Infotreffen für die Bürger

mi. Eckel. Die Gemeinde Rosengarten und der Landkreis Harburg planen auf einem gemeindeeigenen Grundstück in Eckel an der Buchholzer Straße neben dem Feuerwehrgerätehaus und dem Sportplatz eine Unterkunft für 58 Flüchtlinge. Dafür soll auf dem Grundstück eine Containerwohnanlage errichtet werden. Erste Erschließungsarbeiten beginnen laut Landkreis bereits Ende August. Bezugsfertig soll die Unterkunft im Oktober sein.
• Ein Infoabend für Anwohner und interessierte Bürger findet am Dienstag, 25. August, um 19 Uhr im Schützenhaus (Bahnhofstraße 1) in Eckel statt. Dort besteht Gelegenheit, sich über die Flüchtlingssituation und das Betreuungskonzept zu informieren. Anwesend sind Bürgermeister Dirk Seidler, Ortsbürgermeister Gerhard Heitmann sowie Vertreter des Landkreises Harburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen