Rosengarten
Bickbeern-Schweizer-Speeldeel will endlich wieder plattdeutsches Theater spielen

"Drievjagd in Knevelsfehn", die turbulente Komödie um einen Lottogewinn, wird jetzt auf 2023 verschoben
  • "Drievjagd in Knevelsfehn", die turbulente Komödie um einen Lottogewinn, wird jetzt auf 2023 verschoben
  • Foto: Bickbeern-Schweizer-Speeldeel
  • hochgeladen von Tamara Westphal

Bereits mehrfach musste die plattdeutsche Theatergruppe "Bickbeern-Schweizer-Speeldeel" ihre Aufführung des Stücks "Drievjagd in Knevelsfehn" verschieben. In diesem Monatsollte es dann im Gasthaus Böttcher in Nenndorf wieder richtig los gehen, doch die Corona-Pandemie machte der Theater-Truppe erneut einen Strich durch die Rechnung.
Insgesamt elf Termine waren vorgesehen, ein Hygienekonzept lag vor. Und trotzdem entschied sich das Ensemble dazu, den Termin für die Aufführung erneut zu verschieben. "Wir als Schauspieler wollen bei den Menschen im Publikum die Emotionen sehen. Das geht mit Maske natürlich nicht", erklärt Kerstin Schubert, die kürzlich zur neuen ersten Vorsitzenden des Vereins gewählt wurde.
Die Karten, die für die bisherigen Termine verkauft wurden, behalten ihre Gültigkeit und fungieren als Gutscheine für die nächsten Termine. Für die elf geplanten Vorstellungen haben "De Bickbeern Schweizer" bislang über 1.500 Karten verkauft.
Sorgen hat die Theatergruppe im Nachwuchsbereich. "Wir würden uns sehr über Zuwachs freuen, sowohl auf als auch hinter der Bühne", so Schubert. Um die plattdeutsche Sprache muss sich dabei keine Sorge gemacht werden, sagt die Vereinsvorsitzende. "Das kann man lernen wie eine Fremdsprache. Vorkenntnisse sind bei uns nicht notwendig."

Großes Jubiläum: 40 Jahre Bickbeernschweizer
40 Jahre "De Bickbeern Schweizer Speeldeel"
Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.