Bestände sind knapp
Blutspende-Termin in der Grundschule Klecken

In Klecken findet am 1. Februar wieder eine Blutspende statt
  • In Klecken findet am 1. Februar wieder eine Blutspende statt
  • Foto: ts
  • hochgeladen von Lennart Möller

lm. Klecken. Der DRK Ortsverein in Klecken-Eckel lädt am Dienstag, 1. Februar, zum Blutspende-Termin in die Grundschule Klecken (Mühlenstraße 3). Zwischen 15.30 und 20 Uhr sind sowohl Mehrfachspender als auch Erstspender eingeladen. Blut spenden kann grundsätzlich jeder Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr mit einem Mindestgewicht von 50 Kilogramm.

Das vergangene Jahr stand erneut unter dem Vorzeichen der Corona-Pandemie und den eindämmenden Maßnahmen. Für die Blutspende sei es ein turbulentes Jahr gewesen. Während im Frühjahr noch eine erfreulich hohe Spendenbereitschaft zu verzeichnen gewesen sei, konnten zum Jahresende hin, geschuldet der Pandemie und bedingt auch wegen der Flutkatastrophe rund 20 Prozent weniger Blutspenden gesammelt werden. In der Folge seien die Blutbestände auf einen besorgniserregenden Tiefstand gesunken, der sich aktuell langsam erhole, heißt es in einer Pressemitteilung des DRK Ortsvereins. 

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen musste der Blutspendedienst das Hygienekonzept neu anpassen und für alle die 3G-Regelung einführen. Das heißt für das Personal des Blutspendedienstes, den Helfern des DRK, und für die Spender gilt, dass entweder der vollständige Impfschutz, ein Genesenen-Nachweis oder ein negativer Test vorliegen muss. Entsprechende Nachweise müssen vor Ort vorgelegt werden. Außerdem werden die Spender gebeten, nicht nur ihren Personalausweis und Blutspender-Pass, sondern auch eine Mund- Nasen- Bedeckung mitzubringen.

Anstelle des gewohnten Buffets gibt es auch diesmal wieder als Dank eine vorbereitete Lunchtüte.

Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.