Eckel hält zusammen
Fahr- und Lieferdienst für Senioren

lm. Eckel. Der Lieferdienst Eckel, der während des ersten Lockdowns im vergangenen Jahr die Senioren mit Lebensmitteln und anderen Botengängen versorgt hat, bietet jetzt auch einen Fahrdienst für das Impfzentrum in Buchholz an.
Zwanzig Ehrenamtliche übernehmen hier die Fahrten der Senioren nach Buchholz. Noch habe sich laut Organisator Marco Stöver zwar noch niemand gemeldet, das liegt aber wohl eher an den überlaufenen Leitungen der Impfhotline.

Wer einen Impftermin erhalten hat und den Fahrdienst für sich in Anspruch nehmen möchte, kann sich unter der Telefon-Nummer 04105/4067087 oder per E-Mail an marcostoever@gmail.com anmelden.
Auch der Lieferdienst wird weiterhin angeboten. Senioren, die die Öffentlichkeit aufgrund von Vorerkrankungen meiden wollen, können sich über die gleichen Kontaktdaten auch hierfür anmelden. Eine eigene Facebook-Seite mit dem Namen "Lieferdienst Eckel" wird ebenfalls angeboten. Hier sind alle relevanten Informationen um den Service noch einmal aufgeführt.

Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.