(as). Mit dem Förderprogramm „Engagement fördern. Ehrenamt stärken. Gemeinsam wirken.“ unterstützt die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) gemeinnützige Organisationen. Durch die Corona-Pandemie wurden auch diese Einrichtungen vor besondere Herausforderungen gestellt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Harburg, Michael Grosse-Brömer, ruft Vereine und gemeinnützige Organisationen aus dem Landkreis Harburg auf, sich zu bewerben.
Gefördert werden Projekte zu den Themen "Innovation und Digitalisierung in der Zivilgesellschaft", "Nachwuchsgewinnung" sowie "Struktur- und Innovationsstärkung in strukturschwachen ländlichen Räumen". Pro Themenschwerpunkt kann ein Antrag eingereicht werden. Die Höhe der Förderung von Einzelprojekten kann bis zu 100.000 Euro betragen. Die Anträge müssen bis spätestens 1. November 2020 gestellt sein und die beantragten Mittel müssen noch in diesem Jahr ausgegeben werden.
„Das Förderprogramm bietet für Vereine vielfältige Chancen, um sich für die digitale Zukunft aufzustellen oder die Nachwuchsarbeit zu unterstützen. Ich würde mich sehr freuen, wenn auch aus dem Landkreis Harburg Förderanträge gestellt werden, damit das unverzichtbare und kulturstiftende Ehrenamt vor Ort weiter gestärkt wird“, so der Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer
Weitere Informationen zum Förderprogramm, Förderbeispiele und Informationen zum Eigenanteil gibt es online unter www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen