Eröffnung des Regionalpark-Shuttles: Freizeitbus mit Fahrradanhänger fährt vom 6. Juli bis 6. Oktober
Kostenlose Mitfahrgelegenheit

Optimale Unterstützung für Wanderer und Radfahrer bietet der kostenlose Regionalpark-Shuttle, der am 6. Juli in die Saison startet und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten im Regionalpark Rosengarten verbindet.  "Einheimische und Gäste können die Region erwandern oder erfahren und danach bequem und kostenlos den Shuttle nutzen", sagte der Vorsitzende des Regionalparks, Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler anlässlich des Saisonstarts
2Bilder
  • Optimale Unterstützung für Wanderer und Radfahrer bietet der kostenlose Regionalpark-Shuttle, der am 6. Juli in die Saison startet und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten im Regionalpark Rosengarten verbindet. "Einheimische und Gäste können die Region erwandern oder erfahren und danach bequem und kostenlos den Shuttle nutzen", sagte der Vorsitzende des Regionalparks, Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler anlässlich des Saisonstarts
  • Foto: as
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Sottorf. Nicht nur Urlaubsgäste, auch Einheimische des Regionalparks Rosengarten haben jetzt Gelegenheit, die schönen Seiten der Region zu erkunden:
Ab Samstag, 6. Juli, bis zum 6. Oktober verbindet der kostenlose Freizeitbus wieder die Höhepunkte im Regionalpark Rosengarten.
Auf dem Fahrradanhänger finden bis zu 16 Fahrräder Platz. Der Shuttle fährt an Wochenenden sowie Feiertagen und startet jeweils um 9.10 Uhr, 11.10 Uhr, 15.10 Uhr sowie 17.10 Uhr am S-Bahnhof Neugraben in Hamburg.
Auf seiner Tour durch den Regionalpark steuert der Shuttle 24 Haltepunkte an, darunter der Wildpark Schwarze Berge oder das Freilichtmuseum am Kiekeberg. An vielen Haltestellen können die Nutzer des Shuttles auf eine der zahlreichen Freizeitrouten für Radfahrer und Wanderer wechseln und so den Regionalpark aktiv entdecken.
"Für viele Gäste des Regionalparks ist der Shuttle eine umweltfreundliche Alternative zur Anreise mit dem eigenen Pkw. Und die Nutzerzahlen zeigen, dass er von Gästen und Einheimischen gut angenommen wird", sagt Dirk Seidler, Vorsitzender des Regionalparks Rosengarten und Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten. Im vergangenen Jahr haben 3.049 Fahrgäste den kostenlosen Shuttle-Service genutzt, darunter 587 Fahrradfahrer.
Der Regionalpark-Shuttle wird finanziert durch den Landkreis Harburg sowie die Kommunen der Region und wird unterstützt von der Sparkasse Harburg-Buxtehude.
In diesem Jahr musste der Streckenverlauf etwas geändert werden: Wegen der andauernden Sperrung des Ehestorfer Heuwegs wird die Rosengartenstraße nicht mehr angefahren. Weiterhin werden die Haltestellen Holzweg (Daerstorf) und Hellbergweg (Wulmstorf) bis zum 14. August nicht angefahren. Hier wird die Landstraße zwischen den beiden Orten erneuert und dafür voll gesperrt.
• Mehr Infos zu Fahrplan, Strecke und den Angeboten entlang der Strecke gibt es online unter www.regionalpark-shuttle.de sowie bei der Tourist-Information des Regionalparks unter Tel. 04181-282810. Der Flyer zum Regionalpark-Shuttle liegt zudem in den Rathäusern der Mitgliedsgemeinden aus.

Hier hält der Regionalpark-Shuttle:

Neugraben-Fischbek, S-Bahnhof Neugraben
Ehestorf, Museum Kiekeberg
Vahrendorf, Wildpark Schwarze Berge
Vahrendorf, Am langen Stein
Sottorf, Spritzenhaus
Sieversen, Hauptstraße
Sieversen, Rehkuhlenweg
Langenrehm, Am Hamboken
Emsen, Stuvenwald
Nenndorf, Rathaus
Dibbersen, Harburger Straße
Buchholz, Bahnhof/ZOB
Sprötze, Bahnhof Sprötze
Trelde, Trelder Dorfstraße
Trelder Berg, B3 Haus 19
Klauenburg, In den Büchen
Mienenbüttel, Bundesstraße
Rade, Zur Heidekoppel
Elstorf, Kirche
Daerstorf, Holzweg
Wulmstorf, Hellbergweg
Neu Wulmstorf, S-Bahnhof Neu Wulmstorf
Fischbek, Rostweg
Neugraben-Fischbek, S-Bahnhof Neugraben

Optimale Unterstützung für Wanderer und Radfahrer bietet der kostenlose Regionalpark-Shuttle, der am 6. Juli in die Saison startet und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten im Regionalpark Rosengarten verbindet.  "Einheimische und Gäste können die Region erwandern oder erfahren und danach bequem und kostenlos den Shuttle nutzen", sagte der Vorsitzende des Regionalparks, Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler anlässlich des Saisonstarts
Vertreter des Regionalparks und Sponsoren eröffneten die Saison für den Regionalpark-Shuttle

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen