Landkreis-Kulturpreisträgerin Saskia Danielewsky zeigt Ausstellung "Zum Fressen gern" im Agrarium am Kiekeberg

In ihrer Ausstellung im Kiekeberg-Agrarium: Illustratorin Saskia Danielewsky
2Bilder
  • In ihrer Ausstellung im Kiekeberg-Agrarium: Illustratorin Saskia Danielewsky
  • Foto: FLMK
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Ehestorf. "Zum Fressen gern" heißt die Ausstellung, in der Landkreis-Kulturpreisträgerin Saskia Danielewsky ab sofort bis zum 29. März im Agrarium des Freilichtmuseums am Ehestorfer Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) ihre Illustrationen zeigt. Im Agrarium bekommen die Besucher Einblicke in die Landwirtschaft gestern und heute. In ihren Arbeiten setzt sich Danielewsky auf humorvolle Weise mit dem Vegetarismus auseinander.
"Bewusste Ernährung sollte einen Stellenwert in unserer Gesellschaft haben", sagt die Illustratorin. Ihre Werke sind in der Schlachterei-Abteilung des Agrariums zu sehen: "Dieser Ort erregt Aufmerksamkeit und auch Ablehnung. Ich finde, der Widerspruch ist sehr passend zu meinen Bildern."
• Der Eintritt ins Museum kostet 9 Euro und ist für Besucher unter 18 Jahren frei. Infos unter www.kiekeberg-museum.de.

In ihrer Ausstellung im Kiekeberg-Agrarium: Illustratorin Saskia Danielewsky
Macht "Appetit" auf einen Besuch: das Plakat zur Ausstellung "Zum Fressen gern"
Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.