Besuch mit Terminbuchung
Pflanzenmarkt mit 80 Ausstellern am Kiekeberg

Blütenpracht für Garten - wie der wunderschöne Phlox auf dem Foto - oder Balkon gibt es beim Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf
  • Blütenpracht für Garten - wie der wunderschöne Phlox auf dem Foto - oder Balkon gibt es beim Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf
  • Foto: FLMK
  • hochgeladen von Tamara Westphal

tw/nw. Rosengarten. Ob Nutz- oder Ziergarten, Balkon oder Garten, hier ist für jeden etwas dabei: Norddeutschlands wohl größter Pflanzenmarkt ist am Samstag und Sonntag, 28. und 29. August, im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Rosengarten-Ehestorf zu finden. Von 10 bis 18 Uhr entdecken Pflanzenfreunde das Spezialangebot von 80 ausgewählten Gärtnereien und Züchtereien: darunter viele Kleinbetriebe aus Deutschland und den Niederlanden mit bewährten und neuen Sorten. Die Experten beraten zu Pflanzung, Düngung und Schnitt von blühenden Stauden, Sträuchern und kleinen Bäumen. Inmitten der historischen Gebäude und Gärten im Freilichtmuseum finden Besucher zudem auch allerlei Praktisches und Dekoratives wie Rankhilfen und Kunsthandwerk. Für Kinder gibt es ein buntes Mitmachangebot.
• Der Besuch erfordert die Terminbuchung unter www.kiekeberg-museum.de, um die Teilnehmerzahl über das Wochenende zu verteilen. Der Pflanzenmarkt findet ausschließlich im Freien auf dem gesamten Museumsgelände verteilt statt, auf dem Marktgelände tragen alle medizinische Masken. Der Eintritt kostet 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist er frei. Die Ausstellerliste gibt es unter www.kiekeberg-museum.de/pflanzenmarkt-im-sommer.

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.