"Reisen für alle" im Regionalpark Rosengarten

(as). Der Regionalpark Rosengarten wird barrierefrei: Jüngst wurde die Homepage barrierefrei gestaltet, jetzt werden vier Betriebe im Regionalpark mit dem Zertifikat "Reisen für Alle" ausgezeichnet. Mit dem Zertifikat dürfen sich ab sofort die Tourist-Information des Regionalparks, ein Kino in Buchholz, der Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf und das Hotel-Restaurant-Café "Ferien auf der Heid" in Appel schmücken. Damit tragen bereits 14 Betriebe im Regionalpark Rosengarten die Auszeichnung.
Das Kennzeichnungssystem "Reisen für alle" ist bundesweit einheitlich und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Im Rahmen der Zertifizierung wird die gesamte touristische Servicekette des Betriebs auf Barrierefreiheit geprüft, von der Anreise über den Aufenthalt bis hin zur Gästebetreuung und Information. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren.
• Die zertifizierten Betriebe im Regionalpark Rosengarten sowie mehr Infos zur deutschlandweiten Initiative "Reisen für Alle" gibt es online unter www.regionalpark-rosengarten.de/barrierefrei-erleben-2.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.