Tischtennis-Rundlauf-Team-Cup in Rosengarten
Pokale für Vahrendorf und Klecken

as. Nenndorf. Gerade noch rechtzeitig, bevor die Schulen geschlossen wurden, haben die Grundschüler aus Vahrendorf und Klecken den Regionsentscheid des Tischtennis-Rundlauf-Team-Cups für Rosengarten für sich entschieden. Der Cup wurde bereits zum achten Mal unter der Beteiligung der Grundschulen Nenndorf, Vahrendorf, Klecken und Westerhof ausgespielt.
Zu einem Team gehören jeweils vier bis fünf Spieler. Wer zuerst drei Durchgänge (Sätze) gewonnen hat, gewinnt das Match. Besonders aufregend ist für die jungen Tischtennisspieler das Einlaufen. Mit entsprechender Musik, ihren selbst gestalteten Einlaufplakaten und unter dem Beifall der Mitschüler ging es in die Halle. Erst nachdem alle Schulsieger vorgestellt sind, beginnen die Spiele.
In diesem Jahr haben sich in den Dritten Klassen das Team aus der Grundschule Vahrendorf mit Jalda, Lillesol, Noah, Leonard und Leander sowie bei den Viertklässlern das Team aus der Grundschule Nenndorf mit Lunis, Julius, Tim, Tarissa und Matti durchgesetzt.
"Das Besondere an diesem Wettbewerb ist, dass hier nicht die Einzelleistung, sondern das Teamergebnis im Vordergrund steht", sagt Andrea Peters, Organisatorin und Leiterin des Sportprojektes "Rosengarten in Bewegung". Der Wettbewerb wird unter Anleitung erfahrener Übungsleiter vom TuS Nenndorf, SC Klecken und TV Vahrendorf mit kleinen Trainingseinheiten begleitet, bei denen sich Andrea Peters bedankte. Für das Rahmenprogramm ist der Niedersächsische Tischtennisverband zuständig, der dafür sorgt, dass alle anwesenden Schüler verschiedene Tischtennisvarianten ausprobieren können, während die Schulsieger im Wettbewerb den Rosengartenpokal ausspielen.
Der Tischtennis-Rundlauf-Team-Cup ist ein Höhepunkt im Sportjahr der Grundschulen. Gemeindebürgermeister Dirk Seidler überreichte die Pokale und Urkunden an die Grundschulteams und lobte das gezeigte Engagement der Organisatorin, aller Helfer und Unterstützer.

Autor:

Anke Settekorn aus Rosengarten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen