Ein Herz für kleine Fußballer
Stiftung für Stifter: Neue Tore für den FC Rosengarten

Heinz Lüers (hinten Mitte), freut sich zusammen mit Jörn Stolle (Regionaldirektor Sparkasse Harburg-Buxtehude), den U9-Kids des FC Rosengarten mit ihrem Trainer Sven Stumpenhusen sowie dem Vorsitzenden des FC Rosengarten, Kai Erhorn und dem 2. Jugendobmann Dirk Eckelmann über die neuen Tore, die Messanlage und das Trainingsnetz.
  • Heinz Lüers (hinten Mitte), freut sich zusammen mit Jörn Stolle (Regionaldirektor Sparkasse Harburg-Buxtehude), den U9-Kids des FC Rosengarten mit ihrem Trainer Sven Stumpenhusen sowie dem Vorsitzenden des FC Rosengarten, Kai Erhorn und dem 2. Jugendobmann Dirk Eckelmann über die neuen Tore, die Messanlage und das Trainingsnetz.
  • Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Vahrendorf. Der U9, den jungen Fußballspielern des FC Rosengarten, macht das Training ganz offensichtlich viel Spaß. Das merkten auch der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Heinz Lüers, und Regionaldirektor Jörn Stolle bei ihrem Besuch auf dem Sportplatz in Vahrendorf.
Dank einer Spende von 3.500 Euro von der "Stiftung für Stifter" der Sparkasse Harburg-Buxtehude haben die Nachwuchsfußballer zwei neue Tore sowie ein Tor-Vornetz zum Training der Schussgenauigkeit erhalten. Für die Kids besonders wichtig ist die Messanlage, die die Geschwindigkeit zeigt, mit der ein Fußball geschossen wird. „Die ist hier der Hit“, freut sich U9-Trainer Sven Stumpenhusen. „Die Kinder finden es spannend herauszufinden, wer den stärksten Schuss hat.“
Heinz Lüers hatte anlässlich seiner Verabschiedung im vergangenen Jahr Spenden gesammelt, die zweckgebunden an die "Stiftung für Stifter" gehen und damit der Region zugute kommen sollten. Vorstand Kai Erhorn und der zweite Jugendobmann Dirk Eckelmann dankten Heinz Lüers für die großzügige Spende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.