Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bier aus dem Norden

Wann? 24.06.2018

Wo? Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf DEauf Karte anzeigen
Bei "Bier aus dem Norden" können die Besucher des Freilichtmuseums über 100 Biersorten probieren (Foto: FLMK)
Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | Regionale Braukunst im Freilichtmuseum am Kiekeberg am 24. Juni

as. Ehestorf. Es ist eines der ältesten Getränke der Welt: das Bier. Am Sonntag, 24. Juni, präsentiert das Freilichtmuseum am Kiekeberg mit „Bier aus dem Norden“ zum elften Mal die regionale Braukunst. Von 10 bis 18 Uhr bieten rund zwei Dutzend Brauereien und Händler aus Norddeutschland über 100 verschiedene Sorten an.
Über die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Zutaten der handwerklich gebrauten Biere tauschen sich Fachleute und Liebhaber bei "Bier aus dem Norden" aus. Die Aussteller kommen aus dem Bereich der Klein-, Gasthof- und Craft-Beer-Brauereien. Sie produzieren Spezialitäten aus der Region, die die Museumsbesucher nicht im Supermarkt finden, und laden zum Probieren ein.
Neben dem Genuss bietet ein umfangreiches Begleitprogramm auch Wissenswertes über alte Biersorten in Deutschland an. Wer erfahren möchte, was es mit Broyhan, Adam und Grutbier auf sich hat, sollte die Vorträge des Deutschen Hopfenmuseums um 12 und 15 Uhr mit anschließender Verkostung verschiedener Biere besuchen. Die Kosten hierfür liegen bei 6 Euro pro Person, die Anmeldung erfolgt in der "Hökerbude“.
Die "Gelebte Geschichte" des Freilichtmuseums führt in traditioneller Kleidung und Ausrüstung vor, wie Bier vor 200 Jahren gebraut wurde. Zu damaliger Zeit war Bier oft sauberer und länger haltbar als Wasser aus Brunnen und Flüssen. So wurde das Getränk auch von der ganzen Familie getrunken. Die Herstellung war, wie die Lebensmittelversorgung auf dem Hof insgesamt, hauptsächlich Aufgabe der Frauen. Die Rezeptur und Brauweise wurde durch Beobachtung und Mithilfe an die nächste Generation weitergegeben.
Nach dem Biergenuss auf dem Museumsgelände locken der Gasthof „Stoof Mudders Kroog“ mit herzhaften norddeutschen Spezialitäten und die Backstube mit leckeren Brezeln und Gebäck.
Für Kinder gibt es ein buntes Bastelprogramm und Spiele mit Kronkorken.
• Eintritt: für Erwachsene 9 Euro. Infos unter www.kiekeberg-museum.de.