Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gottvertrauen in der Musik

Wann? 05.05.2018 18:00 Uhr

Wo? Thomas Kirche, An der Thomaskirche 3, 21224 Rosengarten DEauf Karte anzeigen
Die Mitglieder des Kammerchores "Hittfelder Dutzend" laden zu zwei Konzerten in Klecken und Hollenstedt ein
Rosengarten: Thomas Kirche |

Frühjahreskonzerte des Kammerchores "Hittfelder Dutzend".

 

mum. Klecken/Hollenstedt. Der Kammerchor "Hittfelder Dutzend" bereitet in jedem Jahr traditionell zwei Konzertprogramme vor: Ein kleineres geistliches im Frühjahr und über den Rest des Jahres ein vorwiegend weltliches, das auch immer wieder Chorbearbeitungen von Popsongs beinhaltet und zum Ende des Herbstes aufgeführt wird. Das diesjährige Frühjahrprogramm ist von den musikalischen Jubiläen des Jahres 2018 inspiriert. Vor 150 Jahren sind zwei Musiker gestorben, die auf jeweils ihre Weise das Musikleben des 19. Jahrhunderts entscheidend geprägt haben. Moritz Hauptmann ist Begründer der dur-moll-tonalen Harmonielehre, die bis heute zum aussagekräftigsten Werkzeug der harmonischen Analyse tonaler Musik fortentwickelt wurde. Dadurch hat Hauptmann nicht nur die Art und Weise nachhaltig beeinflusst, wie vorhandene Musik von Musikern gehört und verstanden wird, sondern auch, wie die Komponisten seiner Zeit beim Schreiben ihrer Musik harmonische Folgen konzipieren. Gioachino Rossini war der wohl produktivste und erfolgreichste Opernkomponist des italienischen Belcanto-Stiles. Aus seiner Feder stammt  die Opern "Der Barbier von Sevilla". Beide haben auch geistliche Chorwerke geschrieben, von denen einige den Eingang in die Konzertfolge gefunden haben. Die weiteren Stücke, die das A-cappella-Programm ergänzen, schlagen einen weiten Epochenbogen vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Inhaltlich kreisen sie um das Thema "Gottvertrauen".
• Die Konzerte finden am kommenden Samstag, 5. Mai, um 18 Uhr in der Kleckener Thomas-Kirche (An der Thomaskirche 3) und am Sonntag, 13. Mai, um 18 Uhr in der Hollenstedter Andreas-Kirche (Am Markt 5) statt. Der Eintritt ist frei.