Salzhausen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Freiwillige Feuerwehr Garlstorf  befreite den eingeklemmten Fahrer aus seinem Auto
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall bei Garlstorf

kb. Garlstorf. Schwere Verletzungen zog sich der Fahrer eines Ford Mondeo bei einem Unfall am Pfingstsonntag auf der L216 zwischen Garlstorf und Nindorf zu. Aus bisher unbekannter Ursache kam das Fahrzeug in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Birke. Durch die extreme Verformung des Vorderwagens wurde der 46-jährige Fahrer aus Hanstedt schwer eingeklemmt. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde in Absprache mit der Notärztin die Rettung...

  • Salzhausen
  • 19.05.13

Mit über 2,6 Promille am Steuer

thl. Salzhausen. Weil er in Schlangenlinien fuhr, stoppte die Polizei am Montagmittag in der Schulstraße einen Pkw-Fahrer (61) und ließ ihn pusten. Ergebnis: 2,61 Promille - Führerschein weg.

  • Salzhausen
  • 14.05.13

Falsche Arbeiter überrumpeln Rentner

thl. Wulfsen. Vier unbekannte Betrüger haben am Samstag zwischen 12.40 und 15 Uhr einen 94-jährigen Wulfsener auf einem Grundstück an der K28 überrumpelt. Sie boten dem Geschädigten die Reinigung einer Steinmauer an und verlangten dafür 2.500 Euro. Nur: Die Mauer wurde zu einem Großteil mehr verunreinigt als sauber gemacht. Dafür nahmen die Täter, die mit einem orangefarbenen Lieferwagen aus dem Bereich Stade unterwegs waren, dem Rentner 1500 Euro ab. Weitere 1000 Euro wollten die Unbekannten...

  • Salzhausen
  • 07.05.13
Auf diesem selbst gebauten Landeplatz setzte die Pilotin den Hubschrauber auf

Kein Freispruch erster Klasse für Pilotin

thl. Winsen. Ungewöhnlicher Prozess vor dem Winsener Amtsgericht. Angeklagt war eine Hubschrauber-Pilotin (35) aus Norderstedt. Der Vorwurf: Sie soll auf einem nicht genehmigten Landeplatz in Lübberstedt gelandet sein. Kurios: Die Frau hatte sich mit einer Nachfrage beim Luftfahrtbundesamt quasi selbst ans Messer geliefert und sich einen Strafbefehl über 2.800 Euro eingefangen. "Wenn ich das bezahlt hätte, wäre ich verurteilt und meine Fluglizenz los", sagte die Pilotin in einer...

  • Winsen
  • 03.05.13

Einbrüche in Wohnhäuser - Schmuck im Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen

os. Garstedt/Horst. Die Polizei sucht Zeugen für zwei Wohnungshaus-Einbrüche in Garstedt und Horst. Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Donnerstag bis Samstagmittag in einen Bungalow in Garstedt ein. Vermutlich verließen sie das Haus ohne Stehlgut. Am Freitag, 26. April, zwischen 11 und 12.20 Uhr brachen die Diebe in ein Einfamilienhaus im Immenweg in Horst ein. Hier entwendeten sie Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Hinweise an die Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850.

  • Salzhausen
  • 28.04.13
Die Feuerwehr löschte den BMW mit einem Schaumrohr

Gasbetriebener Pkw brennt aus

os. Salzhausen. Ein gasbetriebener BMW ist am frühen Sonntagmorgen in Salzhausen komplett ausgebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Pkw im hinteren Bereich und am Unterboden lichterloh. Durch den Einsatz eines Schaumrohres brachte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle und verhinderte das Übergreifen der Flammen auf ein Einfamilienhaus. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache.

  • Salzhausen
  • 28.04.13

In den Gegenverkehr gefahren

thl. Wulfsen. Glück im Unglück für zwei Autofahrer: Am Mittwoch gegen 12 Uhr war ein 54-Jähriger mit seinem 1er BMW auf der L 234 vom Bahlburger Kreuz in Richtung Garstedt unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur geriet. Dort kam ihm in diesem Moment eine 46-Jährige in einem Mercedes entgegen. Trotz Hupens und einer Vollbremsung konnte die Frau den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Glücklicherweise wurden beide Fahrer bei dem Unfall nur leicht verletzt. Die Autos...

  • Salzhausen
  • 25.04.13
2 Bilder

Jugendmannschaft im Pech - Bus ausgebrannt

thl. Garstedt. So ein heißes "Nachspiel" hatten die jugendlichen Sportler des TV Jahn Walsrode sicher nicht erwartet. Als sie nach einem Turnier in der Garstedter Auetal-Halle den Heimweg antreten wollten, ging ihr Vereinsbus aus noch ungeklärter Ursache plötzlich in Flammen auf. Fahrer und Jugendliche konnten sich und ihre Sachen gerade noch retten. Der Wagen ist jetzt ein Totalschaden.

  • Salzhausen
  • 22.04.13

Salzhausen: Unfallzeugen gesucht

thl. Salzhausen. In der Nacht zu Dienstag durchfuhr ein unbekanntes Fahrzeug in der Winsener Straße eine leichte Linkskurve und kam hierbei zu weit nach rechts. Die Folge: Das Auto streifte eine Eiche und fuhr anschließend gegen den dort stehenden "Alten Schlauchturm". Es entstand erheblicher Sachschaden. Der Crashpilot setzte seine Fahrt fort und wird jetzt von der Polizei gesucht. Hinweise an Tel. 04172 - 900580.

  • Salzhausen
  • 11.04.13

Jugendliche attackiert im Rausch Polizeibeamte

mi. Toppenstedt. Eine durch Drogen- und Alkoholmissbrauch zunächst nicht ansprechbare 17-Jährige hielt am heutigen Sonntagmorgen Polizei und Rettungskräfte auf Trapp. Die Beamten und der Rettungsdienst wurden um 1 Uhr morgens wegen des schlechten Gesundheitszustandes der Jugendlichen gerufen. Die 17-Jährige konnte vor Ort durch intensives Ansprechen geweckt werden und sollte mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Winsen gebracht werden. Im Rettungswagen begann sie plötzlich, um sich zu...

  • Salzhausen
  • 24.03.13
Der Renault wurde beinahe völlig zerstört.
2 Bilder

Unfall durch Schneeverwehung

mi. Eyendorf. Ein Autounfall durch Schneeverwehungen hielt am Samstag Nachmittag die Retter der Freiwilligen Feuerwehr Eyendorf in Atem. Eine 25-jährige Autofahrerin war auf der Kreisstraße 5 von Eyendorf in Richtung Lübberstedt (Landkreis Harburg) mit ihrem Renault Twingo in einer größeren Schneeverwehung ins Schleudern gekommen und mit der Beifahrerseite des Fahrzeugs gegen einen Baum geprallt. Die Fahrerin erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde nach einer Erstversorgung durch den...

  • Salzhausen
  • 23.03.13
Wer kann Angaben zur Herkunft des Kabels machen?
2 Bilder

Kupferkabel aufgefunden

thl. Salzhausen. Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht zum 3. März wurde in Salzhausen in einem Pkw rund 40 Kilogramm gebrauchte Kupferkabel gefunden. Dabei handelt es sich um nicht ummantelte Kabel mit grünlichem Aussehen. Dabei befinden sich auch auch mehrere eiserne Kabelverbinder. Die Polizei geht davon aus, dass das bereits gebrauchte Kabel entwendet wurde und fragt nun, wer Angaben zur Herkunft machen kann. Hinweise an die Polizei Salzhausen, Tel. 04172 - 900580.

  • Salzhausen
  • 21.03.13
Da rümpft das Schwein die Nase: Auf dem Lkw waren zu viele seiner Artgenossen

Zu viele Schweine geladen

thl. Garlstorf. Im wahrsten Sinne des Wortes zu viel Schwein hatte ein Lkw-Fahrer (44) aus Nordrhein-Westfalen, den die Polizei am Sonntag gegen 8.45 Uhr auf der A7 in Höhe Garlstorf stoppte. Grund: Der mit Schlachtschweinen beladene Viehtransport war offensichtlich überladen. Eine Wiegung ergab, dass der Truck satte fünf Tonnen zu schwer war. Zudem hatten die Tiere rechnerisch 13 qm zu wenig Platz. Die Weiterfahrt wurde erst nach dem Abladen von 38 Tieren, an einer Viehvermarktung, gestattet....

  • Salzhausen
  • 17.03.13

Polizei sucht Unfallzeugen

thl. Luhmühlen. Am Samstag gegen 15 Uhr befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Alfa Romeo die L 216 von Luhmühlen kommend in Richtung Westergellersen. Vor ihr fuhr ein heller VW Passat Kombi, vermtl. silber, neueres Baujahr. Der männliche Fahrzeugführer wollte nach rechts in einen Feldweg einfahren. Weil die hinter ihm befindliche 19-Jährige den Abbiegevorgang zu spät bemerkte und einen Zusammenstoß verhindern wollte, lenkte sie ihren Pkw teilweise auf den Gegenfahrstreifen. Hier übersah sie den...

  • Salzhausen
  • 17.03.13

Kupferdiebe festgenommen

thl. Salzhausen. Am Sonntag gegen 3:25 Uhr kontrollierte die Polizei in Salzhausen zeitgleich einen silbernen Citroen mit WL-Kennzeichen und einen schwarzen Mazda mit Berliner-Zulassung. In beiden Wagen saßen insgesamt drei Personen (19, 20, 24 Jahre alt). Die Fahrzeuge kamen aus Richtung Schnede. Bei der Kontrolle wurden in einem der Fahrzeuge im Kofferraum ca. 50 kg nicht ummantelte Kupferlitze ein Bolzenschneider vorgefunden. Das teilweise korrodierte Kupferkabel wies frische Schnittspuren...

  • Salzhausen
  • 04.03.13

Autofahrerin rast gegen Baum - schwer verletzt

(os). Schwer verletzt wurde eine Autofahrerin (69) am Mittwoch bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen dem Bahlburger Kreuz und Garstedt. Nach Angaben von Zeugen kam die Frau auf gerader Strecke nach links von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Von dort wurde der Kia der Frau auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Die Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Nach notärztlicher Versorgung wurde sie ins Winsener Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei schließt gesundheitliche Gründe...

  • Salzhausen
  • 07.02.13

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.