Adventsgesteck ging in Flammen auf

thl. Tangendorf. Ein brennendes Adventsgesteck in einem Einfamilienhaus an der Hörststraße hat am Donnerstagabend für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung im Gebäude wurden insgesamt fünf Wehren aus der Samtgemeinde Salzhausen alarmiert. Die Retter löschten das Gesteck und einen in Mitleidenschaft gezogenen Holztisch ab und machten das Gebäude rauchfrei. Durch Hitze und Ruß ist jedoch erheblicher Sachschaden an dem Haus entstanden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen