Unwetter
Feuerwehr beseitigte Überschwemmungen bei Pferdesportereignis in Luhmühlen

Starkregen führte zu Überschwemmungen auf dem Turniergelände in Luhmühlen
  • Starkregen führte zu Überschwemmungen auf dem Turniergelände in Luhmühlen
  • Foto: Mathias Wille
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Luhmühlen. Das schwere Unwetter am Samstagmorgen hat in der Samtgemeinde Salzhausen für zahlreiche Einsätze der Feuerwehr gesorgt. Betroffen war auch das internationale Pferdesportereignis in Luhmühlen. Beim Vielseitigkeitsturnier war auf dem Turnierplatz „Land unter“: Die Wassermassen setzten den Abstellplatz der Pferdetransporter einen halben Meter hoch unter Wasser und liefen auch in die Stallzelte. Das berichtete am Sonntag die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Salzhausen.
Einsatzkräfte, die eigentlich während der Geländeprüfungen die Rennstrecke sichern sollten, wurden kurzerhand eingebunden. Die Freiwilligen Feuerwehren Garlstorf und Tangendorf beförderten mit mehreren Pumpen das Wasser aus diesem sensiblen Bereich.
Auch das mobile Technikzentrum des NDR wurde überflutet und die Stromversorgung der im ganzen Gelände verteilten Kameras brach zwischenzeitlich zusammen. Mit mehreren Tauchpumpen befreiten Feuerwehrleute den Bereich vom eingedrungenen Wasser. Um 12.15 Uhr startete dann die erste der beiden auf den Nachmittag verschobenen Geländeprüfungen.
Wegen Überschwemmungen kam es zu weiteren Einsätzen in Gödenstorf und Salzhausen Bereits kurz vor acht Uhr wurde die Feuerwehr Gödenstorf/Oelstorf zu einem Wassereinbruch in ein Gebäude an der Straße „Am Osterbach“ alarmiert. Nur wenige Minuten später rückte die Feuerwehr Garlstorf ebenfalls nach Gödenstorf aus, um zwei vollgelaufene Keller in Mehrfamilienhäusern an der Hauptstraße zu lenzen. Die Feuerwehr Salzhausen war unterdessen im Neubaugebiet „Witthöftsfelde“ im Einsatz, wo mehrere Einsatzstellen abzuarbeiten waren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen