Verkehrsunfall provoziert

mum. Salzhausen. Am Samstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall in Salzhausen. Ein 43-jähriger Fahrer eines Audi und der 44-jährige Fahrer eines KIA wurden sich im Kreuzweg an einer Fahrbahnverengung nicht einig. Der 44-Jährige wollte den bevorrechtigten 43-Jährigen nicht vorbeifahren lassen, sodass es zu einer Kollision kam. Anschließend fuhr der 44-Jährige einfach weiter. Im Zuge der Ermittlungen griffen die Beamten den Fahrer auf und stellten bei ihm eine deutliche Alkoholbeeinflussung fest. Ein Test vor Ort ergab ein Ergebnis von 1,75 Promille. Eine
Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen