Besichtigung der Entwürfe für Salzhäuser Engelstatue

ce. Salzhausen. Die Abgabefrist für die Entwürfe der Engelstatue, die die Salzhäuser St. Johannis-Kirchengemeinde vor der Friedhofskapelle errichten möchte (das WOCHENBLATT berichtete), läuft am Samstag, 23. Mai, ab. Der Kirchenvorstand will die Gemeinde an der Auswahl der Vorlage für das Kunstwerk beteiligen und lädt hierzu am Samstagabend im Anschluss an das um 19 Uhr beginnende Kirchenkonzert "Himmlische Idylle" ein. Die Besichtigung der Entwürfe beginnt gegen 20.30 Uhr in der Turmkapelle des Gotteshauses. Auch nach den Gottesdiensten am Pfingsfest können Interessierte ihr Votum abgeben. Die Engelstatue soll aus einem Eichenstamm, der derzeit noch auf dem Friedhofsparkplatz steht, von dem Kettensägenkünstler Michael Knüdel gefertigt werden.
- Weitere Infos unter Tel. 04172 - 6347 bei der Kirchenvorstandsvorsitzenden Malene Schröder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.