Fit für den Feuerwehreinsatz: 16 Frauen und Männer aus der Samtgemeinde Salzhausen bestanden die Grundausbildung

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung: Gemeindeausbildungsleiter Dirk Stuhlmacher (re.) und sein Vize Niko Lauer (li.) mit den Absolventen
  • Glückwunsch zur bestandenen Prüfung: Gemeindeausbildungsleiter Dirk Stuhlmacher (re.) und sein Vize Niko Lauer (li.) mit den Absolventen
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. Insgesamt 16 Frauen und Männer aus der Samtgemeinde Salzhausen verstärken nach erfolgreich bestandener Grundausbildung ab sofort die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Gemeindeausbildungsleiter Dirk Stuhlmacher und sein Vize Niko Lauer hatten den Absolventen zuvor fünf Wochen lang die Grundlagen in Sachen Brandbekämpfung und technischer Hilfeleistung vermittelt. Den Abschluss bildeten die praktische und mündliche Prüfung durch Kreisausbildungsleiter Hans-Ulrich Dederke auf dem Garlstorfer Hof Jagau sowie die schriftliche Abfrage des Gelernten im Garlstorfer Feuerwehrgerätehaus. Dederke und Gemeindebrandmeister Dieter Mertens beglückwünschten die neuen Feuerwehrleute. Sie forderten sie auf, ihr Wissen bei weiterführenden Lehrgängen in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Hittfeld und in der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle zu vertiefen.
Im Rahmen einer Feierstunde vor dem Salzhäuser Rathaus anlässlich des Kreisfeuerwehrtages Ende August werden die Feuerwehrmänner und -frauen offiziell verpflichtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.