Auch ohne Kinderfest: 32. Eichhof-Fest lockte zahlreiche Besucher
"Hier kommt das Dorf zusammen"

"Hier kommt das Dorf zusammen": Verena, Charly und Marc Radinsky mit Christopher Brandt (v. li.)
4Bilder
  • "Hier kommt das Dorf zusammen": Verena, Charly und Marc Radinsky mit Christopher Brandt (v. li.)
  • hochgeladen von Sara Buchheister

bs. Wulfsen. Zu wenig Helfer: Das 32. Eichhoffest, das jährlich vom gleichnamigen Team organisiert wird, wurde auch ohne Kinderfest in diesem Jahr wieder zum Besuchermagneten. "Es haben einige Mitglieder das Eichhof-Team nach vielen Jahrzehnten ehrenamtlicher Arbeit verlassen, weswegen wir leider auf das beliebte Kinderfest verzichten mussten. Wir haben im Moment einfach nicht genügend Helfer", erklärt jetzt der Sprecher des Eichhof-Teams, Marco Petersen, der dennoch den großen Zusammenhalt des Teams lobt. "Es ist einfach toll, dass wir die Veranstaltung erneut auf die Beine stellen konnten. Dafür sind viele helfende Hände notwendig, die alle ehrenamtlich arbeiten", so Petersen, der sich herzlich bei allen Sponsoren und Unterstützern bedankte.
Neben zahlreichen Ständen, tänzerischen Darbietungen und kulinarische Köstlichkeiten wie Crepes oder Pizza, hatten die Team-Mitglieder in diesem Jahr erstmals die Band "Mofa 25" aus Uelzen auf die Eichhof-Bühne eingeladen. Das Konzept ging auf: Hunderte Besucher feierten am Samstagabend ausgelassen zur Musik der 70er Jahre Cover-Band
"Hier kommt das Dorf einmal im Jahr zusammen, hier treffen sich die Leute. Das Eichhof-Fest mit seinen vielen freiwilligen Helfern ist auf jeden Fall wichtig für das Gemeinschaftsgefühl und wir sind jedes Jahr dabei", sagt Marc Radinsky, der zusammen Ehefrau Verena, Sohn Charly (2) und Kumpel Christopher Brandt "Stammgast" beim Eichhof-Fest ist.

Autor:

Sara Buchheister aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.