Neuer Anhänger für die Salzhäuser Feuerwehr

Mit dem neuen Anhänger (v. li.): Marco Beyer, Diane Pohlmann, Ingo Heinrich und Stephan Boenert
  • Mit dem neuen Anhänger (v. li.): Marco Beyer, Diane Pohlmann, Ingo Heinrich und Stephan Boenert
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. Einen neuen Anhänger für ihren Mannschaftstransportwagen nahm jetzt die Freiwillige Feuerwehr Salzhausen in Betrieb. Der mit einer leuchtend roten Plane ausgestattete Pkw-Anhänger wurde komplett aus Spenden und den Beiträgen der fördernden Wehrmitglieder finanziert. Er wird für die Jugendfeuerwehr und für die Aktiven im Einsatz sein.
"In absehbarer Zeit haben wir kein Großfahrzeug mehr, das mit der alten Führerscheinklasse 3 gefahren werden kann", so Ortsbrandmeister Stephan Boenert. "Für den Transport beispielsweise von Zelten, Tischen und Sitzbänken zu Zeltlagern oder anderen Veranstaltungen oder von Gerätschaften zu Einsätzen mussten wir uns daher eine Alternative suchen."
Der neue Anhänger hat eine Nutzlast von 750 Kilogramm und kann auch von Feuerwehrleuten mit Pkw-Führerschein hinter dem Bulli der Brandschützer gezogen werden. Boenert, die Gruppenführer Marco Beyer und Ingo Heinrich sowie Jugendwartin Diane Pohlmann bedanken sich auf diesem Wege bei allen Spendern und Förderern, die die Anschaffung ermöglichten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.