Rückblick auf gutes DRK-Jahr in Toppenstedt

ce. Toppenstedt. Auf ein fast durchweg erfolgreiches Jahr 2014 blickte Ingrid Bartsch, Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Toppenstedt/Tangendorf, auf dessen jüngster Jahreshauptversammlung in Toppenstedt zurück. Die Fahrt ins Hamburger "Miniatur-Wunderland" fand ebenso großen Anklang wie der Busausflug zur den Karl-May-Festspielen im schleswig-holsteinischen Bad Segeberg. "Allerdings war das Blutspenden ein totaler Reinfall. Es kamen leider nur 37 Spenden", bedauerte die Vereinschefin. Einstimmig wählte die Versammlung Margitta Brauel zur neuen Kassenprüferin. Unterstützt wird sie vom zweiten Prüfer Paul Grant. Mit Urkunden und Blumensträußen wurden Ilse Koslowski und Erich Lestiboudois für 25-jährige Vereinstreue ausgezeichnet. Mit einem informativen Vortrag der Heilpraktikerin Britta Karp zum Thema "Gesunder Darm - vitaler Mensch" klang die Versammlung schließlich aus.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen