Umbau statt Neubau des Putensener Feuerwehrhauses geplant

ce. Putensen. "Unser Feuerwehrhaus wurde bereits 1970 errichtet. Nach dieser langen Zeit sind Baumaßnahmen erforderlich", stellte jetzt Putensens Ortsbrandmeister Karsten Supplieth klar, nachdem im jüngsten WOCHENBLATT-Bericht über den Feuerwehrbedarfsplan der Samtgemeinde Salzhausen das Baujahr des Putensener Brandschützer-Domizils versehentlich mit 1978 datiert worden war. Statt eines kompletten Neubaus wäre jedoch lediglich ein Aus- bzw. Umbau des Quartiers erforderlich. "Wir wollen den Leerstand im Dachgeschoss für einen Schulungsraum nutzen und im Erdgeschoss einen akzeptablen Zustand für die Einsatzausrüstung und -bekleidung bekommen", so Supplieth zum WOCHENBLATT.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.