Gesamtkirchengemeinde Salzhausen Raven schafft Platz für Kinder
"Zeichen setzen als familien- und gastfreundliche Kirche"

Nach getaner Umbau-Arbeit: das Helferteam mit den ersten Nutzern der neuen Kinderecke in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche
2Bilder
  • Nach getaner Umbau-Arbeit: das Helferteam mit den ersten Nutzern der neuen Kinderecke in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche
  • Foto: Martin Alex
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. "Lasset die Kinder zu mir kommen", sagt Jesus im Lukas-Evangelium der Bibel zu seinen Jüngern. Diesen Satz hat sich die Gesamtkirchengemeinde Salzhausen-Raven zu Herzen genommen und jetzt auf außergewöhnliche Weise mit Leben erfüllt: Unter der Empore der Salzhäuser St. Johannis-Kirche wurden zwei Kirchenbänke entfernt und eine gedreht - und dadurch Platz für Kinder und ihre Familien geschaffen.
"Während die Eltern am Gottesdienst teilnehmen, haben Kinder, die nicht so lange in der Kirchenbank stillsitzen wollen, die Möglichkeit, sich in dem neuen Bereich spielerisch die Zeit zu vertreiben. Die Mütter und Väter können sich sogar zu den Kleinen setzen und sie im Auge behalten", erklärt Pastor Martin Alex beim Ortstermin im Gotteshaus. Kissen, Bücher, kleine Spielgeräte und Malutensilien liegen für den Nachwuchs bereit. "Und wenn die Kinder hier mal etwas lauter sind, ist das gar nicht schlimm. Die Hauptsache ist, dass Groß und Klein gern zum Gottesdienst kommen und sich bei uns wohlfühlen."
"Uns war es als Kirchenvorstand wichtig, mit dieser Aktion ein Zeichen zu setzen als familien- und gastfreundliche Kirche, denn die Kinderecke kann mit wenigen Handgriffen auch für das Kirchencafé nach dem Gottesdienst genutzt werden", betont Martin Alex. "Wir sind gespannt, wie der Platz künftig angenommen wird."
Die abgebauten Kirchenbänke wurden an anderer Stelle im unteren Raum und auf der Empore neben der Orgel wieder aufgestellt. Martin Alex und der Kirchenvorstand richten auf diesem Wege einen "ganz großen Dank an alle Helfer, die mit angepackt haben, um Kinder- und Café-Ecke zu schaffen".

Nach getaner Umbau-Arbeit: das Helferteam mit den ersten Nutzern der neuen Kinderecke in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche
"Wir sind gespannt, wie die neue Freifläche angenommen wird": Pastor Martin Alex von der Gesamtkirchengemeinde Salzhausen-Raven
Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen