Hundesteuer ist Ratsthema
Vierhöfener Gemeinderat tagt

ce. Vierhöfen. Änderungen der Hundesteuer- und der Vergnügungssteuersatzung stehen auf der Tagesordnung, wenn sich der Vierhöfener Gemeinderat am Montag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus trifft. Weitere Themen sind unter anderem der Haushaltsplan für 2022 und 2023 sowie der Bebauungsplan Alten- und Pflegeheim "Haus Birke". Corona-bedingt haben lediglich 50 Besucher Platz im DGH, es gelten die aktuellen Pandemie-Regeln.  

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.