++ Unglaublich ++

Tierhasser erschießt Kater!

Fundtiere aus Raum Salzhausen müssen jetzt nach Stelle
Änderung bei der Fundtier-Abgabe aus Samtgemeinde Salzhausen

ce. Salzhausen. Die Fundtiere aus der Samtgemeinde Salzhausen werden ab 1. Januar 2021 nicht mehr vom Tierheim in Buchholz, sondern vom Tierschutzverein "Fundtiere im Landkreis Harburg" aufgenommen. Die Vierbeiner werden von der Vertragstierärztin des Vereins, Dr. Tatjana Rusch, in deren Kleintierpraxis in Stelle (Harburger Straße 29-31, Tel. 04174 - 711230, im Notfall 0157 - 73602148, E.Mail kontakt@fundtiere-lkharburg.de) erstversorgt und in Pflegestellen bis zur Rückgabe an den Besitzer bzw. Vermittlung an einen neuen Eigentümer betreut. Auf diese Änderung, über die das WOCHENBLATT schon berichtete, weist die Samtgemeinde hin.
Finder eines Tieres müssen demnach den Fund umgehend bei der Samtgemeinde Salzhausen anzeigen. Sollte ein Tier außerhalb der Sprechzeiten entdeckt werden, ist der Fund am nächsten Werktag zu melden. Die Anzeige kann auch bei der Abgabe des Tieres in der Praxis von Tatjana Rusch erfolgen. Neben rechtlichen Konsequenzen kann dem Halter durch eine schnelle Fundanzeige und der damit verbundenen Benachrichtigung die Sorge über das Wohlergehen seines Haustieres genommen werden. Sollte der Finder eines Tieres dieses nicht selbst nach Stelle bringen können, kann er sich mit der Salzhäuser Samtgemeindeverwaltung (Rathausplatz 1) in Verbindung setzen, die den Transport des Tieres organisiert. Sie ist erreichbar unter Tel. 04172 - 90990, per Fax 04172 - 909936 und per E-Mail an info@rathaus-salzhausen.de. Außerhalb der Sprechzeiten wenden sich Ratsuchende ebenfalls unter Tel. 04172 - 90990 an den Bereitschaftsdienst.
Die Samtgemeinde weist darauf hin, dass Wildtiere nicht zu Fundtieren gehören. Hier können sich Finder an die Polizei in Salzhausen (Tel. 04172 - 986610) wenden, wo sie die Kontaktdaten des Jagdpächters bekommen.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen