Jugendfeuerwehr Wulfsen verkauft wieder Weihnachtsbäume / Tannen-Spende für Flüchtlinge

Bei der Baumübergabe: Clemens Schneider, Hanno Rick (v. re.) und Max Weselmann (li.) mit Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft
  • Bei der Baumübergabe: Clemens Schneider, Hanno Rick (v. re.) und Max Weselmann (li.) mit Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft
  • Foto: JF Wulfsen
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Wulfsen. Ihre Weihnachtsbaum-Verkaufsaktion veranstaltet die Jugendfeuerwehr Wulfsen am Samstag, 17. Dezember, ab 10 Uhr im Eichhof. "Bei Bedarf liefern die Jugendlichen die Bäume wieder in Wulfsen aus. Und für das leibliche Wohl ist wie immer gut gesorgt", kündigt Jugendwart Andreas Neuenstadt an.
Nach gutem Brauch spendeten die Nachwuchs-Brandschützer auch in diesem Jahr einen Tannenbaum. Diesmal ging er an die örtliche Flüchtlingsunterkunft. "Unser Feuerwehrkamerad Clemens Schneider, der sich in der Einrichtung mit engagiert, hat den Kontakt hergestellt", so Andreas Neuenstadt. Schneider sowie die Wehr-Jugendsprecher Max Weselmann und Hanno Rick waren bei der Übergabe des Baumes dabei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen