ce. Salzhausen. "Augen.Blicke.des.Gefühls" lautet der Titel einer Ausstellung mit Werken der Künstlerin Kerstin Svensson aus Bahlburg, die von Mittwoch, 7. Oktober, bis zum 31. Dezember im Foyer der Musikschule Salzhausen läuft, die im Gesundheitszentrum der Johanniter (Bahnhofstraße 5) untergebracht ist. Der Eintritt ist kostenlos und barrierefrei. Zu erreichen ist der Ausstellungsort von der Hofseite des Zentrums. Die Ausstellung ist die vierte und letzte in diesem Jahr in der Musikschule und wurde initiiert von der Salzhäuser Künstlerin Britta Chr. Keller. Die Vernissage findet am Mittwoch um 19 Uhr statt und wird musikalisch von Svetlana Petruk-Meyer begleitet. 
Kerstin Svensson ist Gewandmeisterin, Schneidermeisterin und staatlich geprüfte Gestalterin. In Salzhausen zeigt sie Arbeiten aus ihrem frei schaffenden künstlerischen Bereich. "Mein künstlerisches Thema ist die abstrahiert figurative Malerei, in der ich mein persönliches Gefühl des Lebens darstelle, sowie die Veränderung im Glück und in der Liebe. In der bildnerischen Auseinandersetzung mit dieser Reflexion verleihe ich meinen Empfindungen Ausdruck und mache sie auch für andere sichtbar", so Svensson. Klar erkennbar werde in den Bildern auch das "Zusammenspiel von Historie und Neuzeit".
• Weitere Informationen unter www.kleider-kunst.com oder bei Facebook unter KleiderKunst@SvenssonKerstin.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen