Aufsteiger verliert knapp mit 28:29

(cc). Zum Auftakt der neuen Saison in der Handball-Verbandsliga Nordsee der Männer kassierte Aufsteiger MTV Eyendorf eine knappe 28:29 (12:16)-Auswärtsniederlage beim ATSV Habenhausen II. Bis zum 9:9 (19. Minute) spielte das MTV-Team noch auf Augenhöhe mit dem Gastgeber. Danach kassierte Eyendorf Zeitstrafen, und fiel in doppelter Unterzahl zurück. Bis zur Halbzeitpause kämpften sich die Eyendorf aber wieder auf 12:16 heran, und schafften nach dem Seitenwechsel sogar den 24:24-Ausgleich. Trotz einer 28:27-Führung in der Schlussphase musste der MTV Eyendorf sich noch mit 28:29 geschlagen geben.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen