Eyendorf holt einen Punkt

(cc). Zu einem einfachen Punktgewinn kamen die Handballer des MTV Eyendorf Rang 11) bei ihrem 28:28 (13:11)-Remis im Heimspiel der Verbandsliga Nordsee gegen den Tabellendritten TvdH Oldenburg. In der 15. Spielminute führte der MTV bereits mit 8:3, und lag auch noch zur Halbzeitpause mit 13:11 vorne. Beim Stand von 26:23 gaben sie aber sieben Minuten vor Schluss den Sieg noch aus der Hand, und musste am Ende mit einem 28:28 zufrieden sein. Bester MTV-Werfer war Sebastian Wartjes (9/6 Tore).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.