Eyendorf rückt auf Rang 9 vor

(cc). Mit einem 32:25-Heimsieg gegen den VfL Horneburg sind die Handballer des MTV Eyendorf auf den neunten Rang der Verbandsligatabelle vorgerückt. Zur Halbzeitpause lag das MTV-Team knapp mit 15:14 vorn, konnte aber im zweiten Durchgang seinen Vorsprung über 22:16 auf 31:22 ausbauen, und am Ende einen deutlichen Sieg einfahren. Eyendorfs bester Werfer war Sebastian Wartjes (10/4 Tore).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen