Eyendorf verliert beim Oberligisten

(cc). Im HVN-Pokal der Männer haben die Landesliga-Handballer des MTV Eyendorf in Runde zwei eine deutliche 11:22-Niederlage beim Oberligisten MTV Soltau hinnehmen müssen. Eyendorfs Handballer, die von Anfang an die wenigen Großchancen im Spiel verworfen hatten, gerieten früh mit 3:11 in Rückstand. In der Folgezeit baute der Gastgeber seine Führung weiter bis zum standesgemäßen 22:11-Endstand aus.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen