Eyendorf verliert beim Oberligisten

(cc). Im HVN-Pokal der Männer haben die Landesliga-Handballer des MTV Eyendorf in Runde zwei eine deutliche 11:22-Niederlage beim Oberligisten MTV Soltau hinnehmen müssen. Eyendorfs Handballer, die von Anfang an die wenigen Großchancen im Spiel verworfen hatten, gerieten früh mit 3:11 in Rückstand. In der Folgezeit baute der Gastgeber seine Führung weiter bis zum standesgemäßen 22:11-Endstand aus.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.