Internationales Vielseitigkeitsturnier ohne Zuschauer in Luhmühlen

Ihre Turnierteilnahme in Luhmühlen hat auch die amtierende Deutsche Meisterin Julia Krajewski mit "Sam" aus Warendorf zugesagt
2Bilder
  • Ihre Turnierteilnahme in Luhmühlen hat auch die amtierende Deutsche Meisterin Julia Krajewski mit "Sam" aus Warendorf zugesagt
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

REITSPORT: CCI3*S mit U25-Förderpreiswertung – an zwei Tagen unter Corona-Auflagen

(cc). Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie und der eindringlichen Empfehlungen die Turniergesellschaft Luhmühlen und auch der Pferdezucht- und Reitverein (PZRV) hochkarätige Vielseitigkeitsturniere Anfang 2020 schon absagen mussten (das WOCHENBLATT berichtete) soll endlich am kommenden Wochenende (27. und 28. Juni) ein CCI3*-S-Turnier an der Westergellerser Heide stattfinden – mit strengen Corona-Auflagen und ohne Zuschauer.
Beim ersten internationalen Event mit Reiterinnen und Reitern aus Belgien, Frankreich, Italien, Finnland, Schweden, Spanien, Indien, Japan und Deutschland soll endlich im Landkreis Harburg die Vielseitigkeitssaison 2020 gestartet werden. Am Start werden auch die amtierende Deutsche Meisterin Julia Krajewski aus Wahrendorf, der dreifache Olympiasieger Michael Jung aus Horb und auch Lokalmatador Andreas Dibowski aus Döhle bei Egestorf sein.
Im Rahmen des zweitägigen Turniers wird es eine Sonderwertung für einen U25-Förderpreis der Vielseitigkeitsreiter geben. Demnach werden dieses Jahr an insgesamt sechs Stationen Turniere stattfinden, drei in Deutschland und drei jenseits der Landesgrenzen, die Teil einer Serie sind. Das Auftaktturnier fand bereits vor zwei Wochen in Westerstede statt. Dem folgen die Vielseitigkeitsturniere in Luhmühlen (27. und 28. Juni), in Polen (CCI4*-S in Strzegom vom 16. bis 19. Juli, in den Niederlanden (CCI4*-S in Kronenberg vom 6. bis 9. August), in Langenhagen (CCI3*-S vom 10. bis 13. September) und erneut in Polen (CCI4*-S in Baborowko vom 25. bis 27. September).
Dass die Serie trotz der Corona-Krise stattfinden kann, hält Philine Ganders-Meyer, die Vielseitigkeits-Koordinatorin beim Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) ist, für sehr wichtig: „Für diese Altersgruppe ist jede stattfindende Prüfung eine große Motivation“, betont die Koordinatorin.
Im neugeschaffenen "U25-Förderpreises Vielseitigkeit" treten die jungen Reiter gegeneinander an. Am Ende werden die jeweils besten drei jeder Wertungsprüfung mit einer Extra-Ausbildungsgratifikation bis zu 1.500 Euro bedacht. Darüber hinaus erwartet den Saisonbesten als besonderer Förderpreis: Zehn Tage Trainingsaufenthalt im Yorkshire-Riding-Center in Harrogate bei Chris Bartle. Der englischer Dressur- und Vielseitigkeitsreiter und -trainer ist seit 2001 zusammen mit Hans Melzer Bundestrainer der deutschen Vielseitigkeits-Mannschaft.
Beim ersten Turnier vor zwei Wochen in der Ammerländer Kreisstadt Westerstede belegten in der U25-Förderpreiswertung Johannes Hayessen aus Eyendorf mit seinem Pferd „By My Side“ und Alina Dibowsky mit „Barbados“, die Tochter von Mannschaftsolympiasieger Andreas Dibowski aus Döhle bei Egestorf, die Plätze zwei und sieben. Auf Platz eins beim Auftaktturnier kam Libussa Lübbeke (Wingst) mit „Darcy“, die ebenso aus dem Landesverband Hannover kommt.

Ihre Turnierteilnahme in Luhmühlen hat auch die amtierende Deutsche Meisterin Julia Krajewski mit "Sam" aus Warendorf zugesagt
Auch Lokalmatador Andreas Dibowski ist am Start
Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen