Neuer Pferdesportverband Lüneburg-Harburg
Kreispferdesportverände Harburg und Lüneburg fusionieren

Der Verbandsvorstand (v. li.): Dr. Ernst-Dietrich Paulus, Sven Kiefer, Corina Fritz, Kristina Weist, Bernd Bamberger, Claudia Steinberg-Fritz, Jessica Christoph, Annett Witt, Maj-Jonna Ziebell, Lisann von Scheffer und Felicia von Baath
  • Der Verbandsvorstand (v. li.): Dr. Ernst-Dietrich Paulus, Sven Kiefer, Corina Fritz, Kristina Weist, Bernd Bamberger, Claudia Steinberg-Fritz, Jessica Christoph, Annett Witt, Maj-Jonna Ziebell, Lisann von Scheffer und Felicia von Baath
  • Foto: Tina Pantel/PSV Hannover
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Luhmühlen. Ihre "Verschmelzung" zum neuen Verein Pferdesportverband (PSV) Lüneburg-Harburg haben jetzt der Kreispferdesportverband Lüneburg und der Verband der Reit- und Fahrvereine Landkreis Harburg auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Luhmühlen beschlossen. Mit knapp 7.500 Mitgliedern in 50 Vereinen ist der Zusammenschluss einer der größten Regionalverbände im PSV Hannover.
Die Entscheidung fiel als Folge des Strukturkonzeptes "Organisations- und Entwicklungsprozess" (OEP) des PSV Hannover. "Seit Jahrzehnten ist der Pferdesport in Niedersachsen in einem vierstufigen Modell organisiert. Mit den Kreis- und Bezirksverbänden gibt es Regionalverbände auf zwei Ebenen, die zwischen den Vereinen und dem Landesverband als Bindeglieder fungieren und verschiedene Aufgaben und Funktionen wahrnehmen", erklärt Vorsitzender Dr. Ernst-Dietrich Paulus aus Bütlingen.
Dem Vorstand des PSV Lüneburg-Harburg gehören neben Ernst-Dietrich Paulus außerdem an: Finanzen: Annett Witt aus Büllhorn, Turniersport: Sven Kiefer (Vögelsen) und Stellvertreterin Corina Fritz (Lüneburg), Leistungssport: Jessica Christoph (Kirchgellersen) und Stellvertreterin Claudia Steinberg-Fritz (Rosengarten-Sieversen), Breitensport: Kristina Weist (Dachtmissen), Vereinsentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit: Bernd Bamberger (Seevetal), Jugend: Maj-Jonna Ziebell (Döhle) sowie ihre Stellvertreterinnen Felicia von Baath (Salzhausen) und Lisann von Scheffer (Buchholz).
"Wir haben einen tollen neuen Verband geschaffen und können mit Mut und Freude nach vorne schauen!", betonte Ernst-Dietrich Paulus anlässlich der Mitgliederversammlung. Die nächsten Schritte seien unter anderem die Eintragung des PSV Lüneburg-Harburg ins Vereinsregister, das Erstellen sportlicher Konzepte und die Vorbereitung der Außendarstellung.
Während der Versammlung wurde Christine Ahrens für ihre zehnjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Geschäftsführerin des Kreispferdesportverbandes Lüneburg mit der silbernen Ehren-nadel des Niedersächsischen Reiterverbandes ausgezeichnet. Im Vorstand des neuen Vereins ist Ahrens nicht mehr vertreten.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen