Lokalmatadorin Kathleen Keller gewinnt mit „Desperados“ Zwei-Sterne-Dressur

(cc). Beim zweitägigen Dressurturnier in der Kurt-Günter-Jagau-Halle in Luhmühlen sicherte sich 23-jährige Lokalmatadorin Kathleen Keller mit ihrem 9-jährigen Fuchswallach „Desperados“ den Turniersieg sowohl in der Dressur der Klasse Ein-Sterne-S - Prix St. Georges, als auch in der Zwei-Sterne-Dressurprüfung der Klasse S – eine Intermediaire I. Mit ihrem anderen Pferd „Franklyn“ gewann die junge Reiterin die Ein-Sterne-M-Dressur und wurde in der Zwei-Sterne-M-Dressur Dritte.
Aber auch ihre Vereinskollegen Andrea Engeler, Daniela Kahle, Michael Spethmann und Miriam Schumacher vom gastgebenden Pferdezucht- und Reitverein (PZRV) Luhmühlen konnten mit guten Vorstellungen beeindrucken. In den Jungpferdeprüfungen präsentierten Gabriela Ferri, Anna-Maria Köpke und Daniela Kahle ihre jungen Pferde, und bei den Nachwuchsreiterinnen des PZRV gewann Lena Saxe mit Dr. Snuggles die erste Abteilung der Zwei-Sterne-A-Dressur, Alina Dibowski die zweite Abteilung mit ihrem Pony Hulinghof’s Nightlady und wurde Zweite in der Ein-Sterne-L-Dressur auf Trense.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen