MTV Eyendorf feiert 29:25-Heimsieg

(cc). In der Handball-Verbandsliga Nordsee der Männer feierte der Tabellen-10. MTV Eyendorf einen ungefährdeten 29:25 (12:10)-Heimsieg gegen den Tabellensiebten SG Neuenhaus-Uelsen. Die Gäste gingen zwar mit 5:3 (14. Minute) in Führung, aber Eyendorf drehte anschließend zum 7:5 (21.). Zur Halbzeit stand es 12:10 für den MTV. Im zweiten Durchgang konnte Eyendorf seinen Vorsprung auf 18:40 (35. Minute) ausbauen und gewann am Ende verdient mit 29:25. Obwohl Eyendorfs Haupttorschütze Sebastian Wartjes in der Schlussphase in kurze Deckung genommen wurde, kam er auf insgesamt acht Tore. Am Samstag, 30. November, spielt der MTV auswärts bei der HSG Heidmark (Rang sechs).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.